DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

DRK-Witten beteiligt sich an „Brüsseler Gesprächen“ zur Novellierung des Rettungsdienstrechts!

Am 15.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst)

Wenn es um die derzeit anstehende Novellierung des Rettungsdienstrechts geht, sind auch die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes aus unserer Region gefragt. Denn ebenso wie das Rettungsgesetz in Nordrhein-Westfalen steht das Vergaberecht der Europäischen Union vor einer Novellierung. So wird in Brüssel zurzeit darüber diskutiert, die Erbringung von Rettungsdienstleistungen vom europäischen Vergaberecht insgesamt auszunehmen. Dies hätte […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler gaben über 1500 Mahlzeiten aus und sorgten hoch motiviert für betreuungsdienstliche Rundumversorgung in Unna-Massen!

Am 28.10.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze)

Für die Betreuung und Verpflegung der knapp 300 Asylbewerber in der ehemaligen „Zentralen Migrationsstelle“ Unna-Massen wurde die 1. DRK-Einsatzeinheit (EE) des DRK-Kreisverband Witten e.V. durch die Bezirksregierung alarmiert und von Freitagmorgen bis zum späten Samstagabend vor Ort eingesetzt. „Neben der Herstellung und der Ausgabe der verschiedenen Mahlzeiten, die wir teilweise in unserer großen Feldküche gezaubert […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rettungsdienst, Feuerwehr und Bevölkerungsschutz von Ennepe und Ruhr verabschieden „ihren“ Ärztlichen Leiter!

Am 28.08.12 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Rettungsdienst)

Am vergangenen Samstag ging im Ennepe-Ruhr-Kreis eine besondere Ära zu Ende. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehren, der Johanniter, des ASB, der Kreis- und Stadtverwaltungen, der Krankenhäuser und vielen weiteren Weggefährten und Freunden haben sich die Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler  in Wetter getroffen, um “ihren ” Ärztlichen Leiter Rettungsdienst (ÄLRD) Peter Stahlberg im Rahmen seiner […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK, Johanniter und Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) übten gemeinsam in Volmarstein!

Am 19.08.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am Samstagvormittag waren in Wetter, Herdecke, Witten und Umgebung zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Bevölkerungsschutz zu sehen und zu hören. Zum Glück handelte es sich nur um eine groß angelegte Übung. Im Berufsbildungswerk der Evangelischen Stiftung Volmarstein in Wetter (Ruhr) war es zu einem angenommenen Brand gekommen, 15 verletzte und betroffene Personen mussten aus dem […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler halfen in Breckerfeld – DRK-Einsatzeinheit und erweiterter Rettungsdienst im Einsatz!

Am 04.07.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst, Soziale Arbeit)

Gegen 13:00 Uhr wurden die Rotkreuzler durch die Kreisleitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises zu einem Einsatz in Breckerfeld alarmiert. An der Glörtalsperre hatte sich ein schwerer Unfall ereignet; neben Rettungsmitteln und Feuerwehreinheiten wurden vor allem Einsatzkräfte des Betreuungsdienstes benötigt. „Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung konnten wir unseren Einsatzleitwagen zur Einsatzstelle entsenden. DRK-Verbandführer Stefan Ebner übernahm vor […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

MdL Thomas Stotko besucht DRK-Kreisverband Witten!

Am 20.04.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Ein moderner Rettungsdienst stellt die Speerspitze des modernen Bevölkerungsschutzes dar, in der Feuerwehren und Hilfsorganisationen mit ihrem großen haupt- und ehrenamtlichen Potenzial ihren festen Platz haben. Davon konnte sich der Innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, der Wittener Landtagsabgeordnete Thomas Stotko MdL, bei einem Besuch der am DRK-Kreisverband Witten e.V. stationierten 1. Einsatzeinheit im Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt persönlich […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Großschadenslage“ im Sanitätslehrgang – Gemeinsame Übung mit dem DRK-Suchdienst!

Am 04.03.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst)

Helferinnen und Helfer der Personenauskunftsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises trainierten Registrierung und Informationssammlung und übten die Zusammenarbeit mit den anderen Fachdiensten des Bevölkerungsschutzes im Einsatz! Am vergangenen Samstag stand ein weitere praktisches Ausbildungsthema auf dem Stundenplan der 14 angehenden ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter: Eine gemeinsame Übung mit erfahrenen Rettungdienstlern und den Mitarbeitern der Personenauskunftsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises. Insgesamt […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neuer Rotkreuzbeauftragter für den Ennepe-Ruhr-Kreis!

Am 23.09.10 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Internes)

Der Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe hat den Wittener Juristen Peter Hohaus zum neuen Rotkreuzbeauftragten für den Ennepe-Ruhr-Kreis ernannt. Der Rotkreuzbeauftragte ist verantwortlich für die Einsatzfähigkeit und die Funktionsfähigkeit des DRK-Hilfeleistungssystems und vertritt das Deutsche Rote Kreuz in allen Angelegenheiten des Zivil- und Katastrophenschutzes gegenüber den zuständigen Behörden. Er vertritt die beiden DRK-Kreisverbände im Ennepe-Ruhr-Kreis gegenüber […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »