DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Einsatz: Schwerer Verkehrsunfall bindet Rettungsmittel!

Am 03.06.12 von Jens Struppek (Einsätze)

Heute Mittag kam es auf der Autobahn kurz vor Wuppertal zu einem schweren Verkehrsunfall, sofort eilten zahlreiche Rettungsmittel (Kranken- und Rettungswagen, sowie Notarzteinsatzfahrzeuge) zur Unfallstelle. Schnell wurde den Einsatzkräften vor Ort klar, dass dies ein langer Einsatz werdem würde.Auch wenn die Kollegen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis von etlichen Fahrzeugen aus Wuppertal unterstützt wurden, wurde ein Großteil […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Breckerfelder“ GW San wieder allzeit bereit!

Am 12.02.11 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Sanitätsdienst)

Anfang Februar konnte der kreisverbandseigene Gerätewagen Sanitätsdienst, ein Eigenbau der „ersten Wittener Baureihe“ wieder durch die Rotkreuzkameraden des Ortsvereins Breckerfeld ins heimische Gerätehaus überführt werden. Das Fahrzeug ist seit Mitte 2010 in der südlichsten Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises stationiert und steht dort als Gerätewagen Sanitätsdienst der „5.Einsatzeinheit des Ennepe-Ruhr-Kreises, Bezirksreserve Arnsberg 04“ zur Verfügung. Der Ortsverein […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Das Wittener Rote Kreuz und der Schnee

Am 09.12.10 von Jens Struppek (Einsätze, Rettungsdienst)

Schluss mit dem Schnee  – zumindest für das kommende Wochenende wird der Schnee wieder dem Regen weichen. Das passt auch besser zum Ruhrgebiet im Dezember. Für uns bedeutet das Zeit, nochmal auf das letzte Wochenende zurück zu blicken, denn das war doch so stark vom Schnee geprägt, dass kaum Zeit blieb das ganze würdig im […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Gerätewagen Sanitätsdienst bestens in Form!

Am 06.10.10 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Sanitätsdienst)

Am gestrigen Dienstag waren 8 Helferinnen und Helfer der Sanitätsgruppe der Einsatzeinheit einige Stunden damit beschäftigt, die Notfallrucksäcke des landeseigenen Gerätewagen Sanitätsdienst (GW San) auf den neuesten Stand zu bringen. Übungen, Einsätze und Ausbildungsveranstaltungen hatten einige Spuren hinterlassen. Das Verbrauchsmaterial musste auf Haltbarkeit kontrolliert und das Gebrauchsmaterial auf Vollständigkeit und Funktion geprüft werden „Vom Laryngoskop […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »