DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Wittener Sanitätsgruppe übt fleißig mit dem Spineboard!

Am 29.09.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Sanitätsdienst)

6_IMG_4814Neben den Ausbildungen und Dienstabenden der Einsatzeinheit treffen sich die Ehrenamtlichen, die sich beim Wittener Roten Kreuz in den Sanitätsgruppen der Einsatzeinheiten oder im erweiterten Rettungsdienst engagieren, alle zwei Wochen zum gemeinsamen Gruppenabend in Wittener Rotkreuzzentrum.

„Neben Materialkontrolle und -pflege steht immer ein medizinisches Ausbildungs- oder Fortbildungsthema im Mittelpunkt des Abends. Interessant sowohl für erfahrene Rotkreuzler als auch für neu hinzugekommene. Hier arbeiten wir besondere Inhalte auf, die jüngeren lernen von den älteren und arbeiten im Team zusammen.“, so Malte Engelhard als zuständiger Fachdienstleiter.

Rettungssanitäter Phillip Börner hatte den Gruppenabend vorbereitet: „Das Retten und Bergen aus besonderen Lagen mit dem Spineboard, eines besonderen Ausüstungsgegenstandes aus unseren Gerätewagen Sanitätsdienst wurde in der Theorie aber vor allem in verschiedenen realitätsnahen Situationen praktisch umgesetzt. Die Rückmeldungen waren sehr positiv. Ich denke also, dass wir erneut einen spannenden, vielfältigen und sehr sinnvollen Gruppenabend gemeinsam verbracht haben.“ ergänzt Börner am Dienstagabend.

2_IMG_47425_IMG_48068_IMG_4840Wer sich für die Arbeit der Sanitätsgruppen interessiert und mehr zum Thema erfahren möchte, findet weitere Informationen auf der Internetseite des Wittener DRK oder jederzeit im persönlichen Gespräch mit den Sanitäterinnen und Sanitätern…

Fotos: Benedikt Kurz

Diesen Artikel herunterladen und später lesen:
Schlagworte für diesen Artikel: