DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Rotes Kreuz übt gemeinsam mit der Feuerwehr

Am 13.11.17 von Jens Struppek (Allgemein)

Am Samstag trainierte die Wittener Feuerwehr für den Ernstfall.Bei einer Übung wurde folgendes Szenario trainiert. Auf einer Landstraße kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Dabei reden mehrere Personen eingeklemmt und teils leicht, teils schwer verletzt. Einige „Unfallopfer“ wurden dabei in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit schwerem Gerät befreit werden. Während für die bewusstlosen „Verletzten“ […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr

Am 18.05.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Zum zweiten Mal in diesem Jahr übte die Sanitätsgruppe des Kreisverbandes in Kooperation mit der freiwilligen Feuerwehr Annen und Ennepetal Vörde am Samstag für einen gemeinsamen Einsatz. Dargestellt wurden dieses mal Unfallsituationen auf einem öffentlich zugänglichen Platz. Die durch die Feuerwehr gefundenen Patienten wurden zu der von der Sanitätsgruppe eingerichteten Verletzen-Sammelstelle gebracht und dort durch […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rettungswagen übt gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr

Am 02.04.17 von Jens Struppek (Allgemein, Rettungsdienst)

Von Samstag auf Sonntag fand bei der Jugendfeuerwehr in Bochum ein sogenannter Berufsfeuerwehrtag statt. Dabei beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen der Löscheinheit „Brandwacht“ 24 Stunden lang mit Themen rund um die Berufsfeuerwehr. Gegen Abend fanden dann zwei Übungen statt. Unterstützt wurden die Jugend-Betreuer der Feuerwehr dabei von einem Rettungswagen des Wittener Roten Kreuzes. So hatten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Gemeinsame Übung von Feuerwehr und Rotem Kreuz

Am 27.03.17 von Jens Struppek (Sanitätsdienst)

Zum Glück waren die Ereignisse, die sich am Freitagabend an der  Zeche Nachtigall ereigneten, nur eine Übung. Dennoch war es ein  dramatisches Bild, was sich den über 35 Einsatzkräften der Löscheinheit Annen der freiwilligen Feuerwehr und des Wittener Roten Kreuzes bot. Über 15 Verletzte, 4 davon schwerverletzt, waren das Ergebnis einer aus dem Ruder gelaufenen, feuchtfröhlichen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Das muss alles ganz dicht sein!“ – Fachdienst ABC-Schutz übt für den Ernstfall!

Am 09.08.14 von Benedikt Kurz (ABC-SChutz, Allgemein)

Am vergangenen Dienstag trafen sich erneut die Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler des Fachdiensts „ABC-Schutz“ am Rotkreuzzentrum in der Annenstraße um gemeinsam für den Ernstfall, eine Bedrohung durch den Austritt eines Gefahrstoffes, zu üben und dann bestens gewappnet zu sein. „Das muss alles ganz dicht sein!“, erklärt Fachdienstleiter Jannis Limhoff den sieben anwesenden Helferinnen und Helfern. Der […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK, Johanniter und Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) übten gemeinsam in Volmarstein!

Am 19.08.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am Samstagvormittag waren in Wetter, Herdecke, Witten und Umgebung zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Bevölkerungsschutz zu sehen und zu hören. Zum Glück handelte es sich nur um eine groß angelegte Übung. Im Berufsbildungswerk der Evangelischen Stiftung Volmarstein in Wetter (Ruhr) war es zu einem angenommenen Brand gekommen, 15 verletzte und betroffene Personen mussten aus dem […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Nach der Übung

Am 15.04.12 von Jens Struppek (Suchdienst)

Vor einiger Zeit war  in unserem Blog der Artikel „Großschadenslage“ im Sanitätslehrgang – Gemeinsame Übung mit dem DRK-Suchdienst! zu lesen. Damals haben die Suchdienstler zusammen mit den Teilnehmern des Sanitäterkurses und einigen erfahrenen Rettungskräften die Arbeit bei einer sogenannten erweiterten Verletztenablage geübt. Nachdem die Wittener Suchdienstler dort fleißig registriert und erfasst hatten und die Arbeit vor […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neun Großübungen für Rettungsdienst und Feuerwehr in Ennepetal!

Am 07.10.11 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Gleich eine ganze Serie von Großeinsätzen steht in Ennepetal im Ennepe-Ruhr-Kreis am 08. und 09.10. bevor. Rund 350 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter-Unfall-Hilfe, des Arbeiter-Samariter-Bundes und des Technischen Hilfswerks aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und aus Hagen sowie weitere auswärtige Einheiten werden im Rahmen von neun inszenierten Großschadensereignissen in und um Ennepetal üben. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuzler übten trotz Einsatz bis in die Nacht!

Am 29.08.11 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz)

Am vergangenen Montag hatten die Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler, die sich eigentlich auf einen spannenden Ausbildungsabend eingestellt hatten, ab 17:40 zuerst einen Einsatz zu bearbeiten (wir berichteten: „Einsatz an der Wetterstraße ist beendet!„). „Dennoch war es von Anfang an klar, dass die geplante Ausbildung stattfinden würde. Einige Jugenrotkreuzler aus den Kreisverbänden Unna und Bochum waren ja […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Übung und Quiz beim Treffen der Sanitätsgruppe

Am 06.03.11 von Arne von Holdt (Allgemein, Internes)

Am vergangen Dienstag fand wie gewöhnlich das Treffen der Sanitätsgruppe statt. Neben den üblichen Aufräumarbeiten, etwas Material- und Kameradschaftspflege wurde auch wieder besonderes Augenmerk auf Übung und Ausbildung gelegt. Um die angehenden Rettungshelferinnen und Rettungshelfer auf ihre bevorstehende Prüfung vorzubereiten, gab es für diese unter fachkundiger Anleitung von Rettungsassistent Malte Engelhard und Lehrrettungsassistent Sebastian Krampe […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »