DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Rettungswagen übt gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr

Am 02.04.17 von Jens Struppek (Allgemein, Rettungsdienst)

Von Samstag auf Sonntag fand bei der Jugendfeuerwehr in Bochum ein sogenannter Berufsfeuerwehrtag statt. Dabei beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen der Löscheinheit „Brandwacht“ 24 Stunden lang mit Themen rund um die Berufsfeuerwehr. Gegen Abend fanden dann zwei Übungen statt. Unterstützt wurden die Jugend-Betreuer der Feuerwehr dabei von einem Rettungswagen des Wittener Roten Kreuzes. So hatten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm für den erweiterten Rettungsdienst

Am 20.11.16 von Jens Struppek (Allgemein, Einsätze)

Der heutige Samstag ist ein einsatzreicher Abend für den Rettungsdienst des Ennepe-Ruhr-Kreises. Die ungewöhnlich hohe Anzahl an Einsätzen hat die Leitstelle in Schwelm dazu veranlasst heute um 22:42 den sogenannten „erweiterten Rettungsdienst“ zu alarmieren. Dabei werden zusätzliche Fahrzeuge und Personal einsatzbereit gemacht. Bereits kurze Zeit später waren 3 Krankenwagen und ein Rettungswagen des Wittener Roten Kreuzes […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kemnader See in Flammen 2012 – Sanitätswachdienst an Pfingsten!

Am 29.05.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Seit Samstagmorgen waren täglich 3o Ehrenamtliche aus Witten und Herdecke im Einsatz, um die Sicherheit der Veranstaltungsbesucher am Kemnader See sicherzustellen, den Bürgern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und um auf kleinere und größere Notfälle schnell reagieren zu können – 1200 ehrenamtliche Dienststunden kamen so zusammen. Jedes Jahr findet am Kemnader See […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Erster Alarm für Wittener Rotkreuzler 2012

Am 07.01.12 von Jens Struppek (Einsätze, Rettungsdienst)

Die Rotkreuzler des erweiterten Rettungsdienstes waren die ersten, die im Jahre 2012 alarmiert wurden. Am frühen Nachmittag wurden sie aus ihrer Freizeit gerufen. Nachdem heute ohnehin ein relativ hohes Einsatzaufkommen im nördlichen Ennepe-Ruhr-Kreis herrschte, sorgte ein Autounfall mit mehreren Verletzten in Hattingen dafür, dass die Reserven des regulären Rettungsdienstes erschöpft waren. Die Kreisleitstelle in Schwelm […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler besetzen zusätzliche Rettungsmittel!

Am 31.12.11 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst)

„Im Namen der Kreisrotkreuzleitung möchte ich euch herzlich danken! Ihr verzichtet darauf, mit euren Familien und Freunden Silvester zu feiern und habt euch stattdessen bereit erklärt, die kommende Nacht auf den Straßen des Ennepe-Ruhr-Kreises zu verbringen. Wir wünschen euch trotzdem einige ruhige Minuten und freuen uns über eurer besonderes Engagement!“ so Kreisrotkreuzleiterin Tanja Knopp am […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Witten nach Verkehrsunfall im Einsatz!

Am 26.10.11 von Stefan Ebner (Allgemein, Allgemeines, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst, Suchdienst)

Am heutigen Dienstag gegen 14:20 Uhr wurde das Deutsche Rote Kreuz als Teil einer kreisweiten Alarmierung nach einem schweren Verkehrsunfall tätig. Mit dem Stichwort MANV-1 ( Massenanfall von Verletzten ) wurden die Hilfsorganisationen im Ennepe-Ruhr-Kreis alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall in Gevelsberg mit mehreren Verletzten war für die Kreisleitstelle schnell klar, entsprechend der Alarm- und Ausrückeordnung […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK aktiv … Die Saison hat begonnen!

Am 02.06.11 von Stefan Ebner (Allgemein, Allgemeines, Einsätze, Jugendrotkreuz, Sanitätsdienst, Soziale Arbeit)

Bereits am gestrigen Mittwoch hat für die Helferinnen und Helfer des DRK  Witten e.V. ein arbeitsreiches „Wochenende“ begonnen. Nicht nur das alltägliche Geschäft wird fortgeführt, vielmehr werden zusätzliche Dienste von uns einiges abverlangen. Dennoch sind wir gut gerüstet und freuen uns auf ein schönes, spannendes und auch anstrengendes Wochenende. Unser Ortsverein aus Herdecke betreut seit […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatz für den Personentransportzug 10 EN-Kreis..

Am 03.12.10 von Stefan Ebner (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am morgigen Samstag wird im Innenstadtbereich Dortmund eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft. Da diese Fliegerbombe in unmittelbarer Nähe zu Krankenhäußern, Altenheimen und Wohnhäußern liegt, müsssen große Teil des Bereiches evakuiert werden. Zur Unterstützung werden wir den Personentransportzug des Ennepe Ruhr Kreis ergänzen. Ein PTZ 10 ist eine Ansammlung von Rettungswagen und Krankenwagen die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »