DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Wittener Rotkreuzler im Einsatz

Am 17.11.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Ein Kellerbrand in Ennepetal löste am Mittwoch einen Großeinsatz im Ennepe-Ruhr-Kreis aus, an dem auch einige Rotkreuzler aus Witten beteiligt waren. Da ein Großteil der Rettungs- und Krankenwagen auf dem Weg nach Ennepetal waren, wurde zunächst um 13:59 der erweiterte Rettungsdienst alarmiert. Hier stellten wir kurzfristig 3 Krankenwagen und einen Rettungswagen bereit. Letzterer wurde dann nach […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatz nach Gasaustritt in Wetter

Am 28.10.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Am gestrigen Freitag kam es zu einem Einsatz des erweiterten Rettungsdienstes im  Ennepe-Ruhr-Kreis, an dem auch das Wittener Rote Kreuz mit mehren Einsatzkräften beteiligt. Bei einem Galvani-Betrieb in Wetter war vermutlich ein ätzendes Gas ausgetreten. 13 Verletzte Personen wurden der Leitstelle gemeldet, die daraufhin sofort alle verfügbaren Kranken- und Rettungswagen in den Einsatz schickte. Gleichzeitig […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm für die Wittener Rotkreuzler

Am 05.05.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Am gestrigen Donnerstag wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Wittener Roten Kreuzes zu einem Einsatz alarmiert. Um 08:50 wurden die Einsatzkräfte zum Rotkreuzzentrum an der Annenstraße beordert. Zunächst wurden 10 Verletzte nach einem Gasaustritt an einer Gevelsberger Schule gemeldet. In kurzer Zeit waren 20 Rotkreuzler an der Annenstaße. Sie konnten schnell nach Gevelsberg ausrücken und unterstützten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm nach Wohnungsbrand

Am 06.12.15 von Jens Struppek (Einsätze)

Als am frühen Nikolaus-Abend ein Wohnungsbrand die Wittener Feuerwehr und auch den Rettungsdienst beschäftigte, alarmierte die Kreisleitstelle gegen halb sieben Abends den sogenannten erweiterten Rettungsdienst. Dieser ergänzte die regulären Rettungsdienstfahrzeuge um zusätzliche Kapazitäten bereit zu stellen. Dadurch konnten schnell die Fahrzeuge ersetzt werden, die im Moment im Einsatz gebunden sind. In kürzester Zeit konnten die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm für den erweiterten Rettungsdienst

Am 09.08.15 von Jens Struppek (Rettungsdienst)

Heute am frühen Sonntag Nachmittag alarmierte der EN-Kreis den erweiterten Rettungsdienst des Wittener Roten Kreuzes. Ein höheres Einsatzaufkommen, als gewöhnlich machte es erforderlich, dass zusätzliche Fahrzeuge in Dienst gestellt werden. Innerhalb von etwa 10 Minuten waren zwei Krankenwagen besetzt und konnten der Rettungsdienst-Leitstellen des Kreises zur Verfügung gestellt werden. Von dort werden Sie jetzt in den […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler nach Wohnhausbrand im Einsatz

Am 09.11.14 von Jens Struppek (Einsätze)

Die Anwohner in der Wittener Innenstadt wurden am heutigen Abend plötzlich aus ihren Abendplanungen gerissen. Ein Wohn- und Geschäftshaus hatte Feuer gefangen. Da zunächst unklar war, ob und wie viele Verletzte es gab, wurde zunächst Großalarm für den Wittener Rettungsdienst ausgelöst. Das betraf auch den sogenannten erweiterten Rettungsdienst, bei dem dienstfreies Personal zusätzliche Autos besetzt. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Witten im Einsatz in Wetter

Am 07.08.14 von Benedikt Kurz (Allgemein, Einsätze)

Nach einem Chlorgasaustritt in Wetter (Ruhr) alarmierte der diensthabende Leiter vom Dienst Holger Schemionek am heutigen Donnerstag die Einsatzeinheit und den erweiterten Rettungsdienst der Rotkreuzgemeinschaft Witten. Neben den eingesetzten Kräften aus der Sanitäts- und Betreuungsgruppe, die derzeit an der Einsatzstelle vor Ort sind, stehen weitere Kräfte im Rotkreuzzentrum in der Annenstraße für einen eventuellen Einsatz […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler erneut im Einsatz

Am 13.02.14 von Benedikt Kurz (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst)

Um 11:45 Uhr alarmierte Leiter vom Dienst Thorsten Knopp, schon zum zweiten Mal in dieser Woche, den erweiterten Rettungsdienst und die Einsatzeinheit des Wittener Roten Kreuzes. Ein Brand in einem Zug nach einem Problem mit der Oberleitung hatte die Evakuierung von anfangs  50 Betroffenen gemeldeten erfordert. Die Kreisleitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises hatte daraufhin den erweiterten Rettungsdienst […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkeuzler unterstützen den erweiterten Rettungsdienst

Am 10.02.14 von Benedikt Kurz (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst)

Am heutigen Montag, alarmierte der diensthabende Leiter vom Dienst Thorsten Knopp um kurz vor zwölf die dienstfreien Rettungsdienstkräfte im DRK-Kreisverband Witten. Ein Großbrand in einem Hagener Möbelhaus hatte diverse Rettungsmittel im Einsatz gebunden, zeitgleich waren viele Einsätze bei der Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises in Schwelm eingegangen, so das der Rettungsdienst alle Kapazitäten ausgeschöpft hatte. Das Wittener […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatz: Schwerer Verkehrsunfall bindet Rettungsmittel!

Am 03.06.12 von Jens Struppek (Einsätze)

Heute Mittag kam es auf der Autobahn kurz vor Wuppertal zu einem schweren Verkehrsunfall, sofort eilten zahlreiche Rettungsmittel (Kranken- und Rettungswagen, sowie Notarzteinsatzfahrzeuge) zur Unfallstelle. Schnell wurde den Einsatzkräften vor Ort klar, dass dies ein langer Einsatz werdem würde.Auch wenn die Kollegen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis von etlichen Fahrzeugen aus Wuppertal unterstützt wurden, wurde ein Großteil […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »