DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Breckerfelder Jugendrotkreuz in Witten

Am 11.02.18 von Jens Struppek (Jugendrotkreuz)

Heute war das Jugendrotkreuz unseres Ortsvereins Breckerfeld im Rotkreuzzentrum an der Annenstraße in Witten um ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen. Trotz des Neuschnees, den es heute in Breckerfeld gab, haben sich 15 Jugendrotkreuzler zusammen mit dem Breckerfelder Jugendrotkreuzleiter Ralf Klieve auf den Weg nach Witten gemacht. Dort angekommen wurden Sie zunächst von Kreisjugendrotkreuzleiterin Moana Seidler begrüßt. Danach […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Krankenpflegeschüler absolvieren besonderen Rotkreuz-Lehrgang!

Am 27.11.14 von Benedikt Kurz (Allgemein, Rettungsdienst)

Krankenpflegeschülerinnen und -schüler erlernten bei besonderem Erste-Hilfe Kurs des Wittener Roten Kreuzes auch die Besonderheiten des Rettungsdienstes kennen. Neben einem Rettungswagen und rettungsdienstlichem Material referierten Erse-Hilfe-Ausbilderin Kimberly Munce und Rettungsassistent Marcel Zierenberg über die einzelnen Abschnitte der Rettungskette und konnten so praxisnah für den Krankenhauseinsatz benötigte, wichtige Inhalte passgenau vermitteln. Ein besonderer Tag für die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuz-Witten legt Wettbewerbsvideo „150 Jahre + Du!“ vor!

Am 27.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

150 Jahre internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, das sind 150 Jahre Hilfe für Menschen in Not. Das DRK in Nordrhein-Westfalen zelebriert dieses Jubiläum mit einem Kurzfilmwettbewerb. Gesucht wurden maximal 150 Sekunden lange Clips. Erlaubt war alles, was sich kreativ, informativ und unterhaltsam mit dem DRK und seinen Werten (Menschlichkeit, Freiwilligkeit und Universalität) auseinandersetzt… (so schreiben die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

So schnell kann’s gehen…

Am 12.04.12 von Jens Struppek (Allgemein)

…diese Erfahrung musste auch ein Reporter der ProSieben-Sendung Galileo in der heutigen Ausgabe machen. Während der Fahrt zum Drehort kommt er zu einem schweren Motorradunfall und muss Erste-Hilfe leisten. Vom Notruf über die Lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes muss er die Situation meistern, nur unterstützt durch seinen Kameramann, der allerdings keine […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Erste-Hilfe kann Leben retten!

Am 19.02.12 von Jens Struppek (Allgemein)

Es klingt wie eine Plattitüde doch oft zeigt sich die wahre Bedeutung dieses Satzes viel schneller und drastischer als es einem lieb ist. Erste-Hilfe kann Leben retten: Diese Erfahrung mussten auch vor einer Woche die Wittener Kreisrotkreuzleiterin Tanja Knopp und zwei Ihrer Arbeitskolleginnen machen. Als Konrektorin einer Wattenscheider Grundschule befand sich Knopp nach der Zeugnisvergabe […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Ausgezeichnet in Erster Hilfe“

Am 27.11.10 von Christian Schuh (Allgemein, Soziale Arbeit)

…so überschreibt WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) Redakteurin Annette Kreikenbohm ihren aktuellen Artikel im Wittener Lokalteil anlässlich der erfolgreichen Rezertifizierung der Abteilung Ausbildung des Deutschen Roten Kreuzes in Witten. Bereits vor einigen Wochen (wir berichteten „Zertifizierte Erste-Hilfe Ausbildung beim DRK-Witten“) war dem Kreisverband durch die zuständige VBG Würzburg das „Zertifikat mit Bestnote“ ausgestellt worden – in […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Auf Lehrgang in Münster!

Am 06.09.10 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Die letzten Augusttage verbrachten Kimberley Munce und Jacqueline Dau nicht in Witten, sondern in Münster am „DRK-Institut für Bildung und Kommunikation“. Sie besuchten den 7-tägigen „Ausbilderlehrgang Erste-Hilfe“ unter der Leitung der Lehrbeauftragten Siegrid H. Bohnen. Nicht nur Methodik und Didaktik mussten erlernt und geübt werden, auch fachliche Fragen wurden diskutiert. In unterschiedlichen Lehrproben und Unterrichtssequenzen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »