DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Eltern – Kind – Nachmittag in Osterstimmung

Am 13.04.19 von Jens Struppek (Allgemein)

  Anfang April fand nun zum dritten Mal ein Bastelnachmittag im ATZ statt. Dabei waren die Eltern mit ihren Kindern wieder zahlreich erschienen. Das Basteln steht dabei nicht im Vordergrund, sondern die Begegnungen der Eltern und die ihrer Kinder. Bei Getränken und kleineren Bastelein konnten die Eltern sich in lockerer Atmosphäre austauschen und die Kinder […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Heute ist Welt-Autismus-Tag

Am 02.04.19 von Jens Struppek (Inklusion)

Der Welt-Autismus-Tag soll auf das Thema Autismus aufmerksam machen. Er wird seit 2008 immer am 02. April begangen. Schätzungen zu Folge leben in Deutschland ca. ein Prozent der Bevölkerung mit einer Autismus-Spektrums-Störung. das Wittener Rote Kreuz setzt sich seit Jahren für das Thema ein und bietet mit dem Autismus-Therapie-Zentrum ambulante Therapiemöglichkeiten für Betroffene. Außerdem versuchen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Elterntreffen im Autismus Therapie Zentrum

Am 06.02.14 von Thomas Voß (Inklusion, Soziale Arbeit)

Zum Schwerpunktthema  „Schule“ fand im Autismus Therapie Zentrum (ATZ) des DRK Witten der 2. Elternabend statt. Zunächst informierten die Mitarbeiterinnen des ATZ die Eltern über die Punkte  Inklusion, Möglichkeiten in den einzelnen Förderschul-Arten, Nachteilsausgleich und Schulbegleitung an Regelschulen. Danach wurde lebhaft diskutiert, nachgefragt, Erfahrungen ausgetauscht. Die Elternabende sind eine wertvolle Ergänzung zum sonstigen Therapieangebot, das […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Fortbildung über Autismus an der Grundschule Herbede

Am 09.12.13 von Thomas Voß (Soziale Arbeit)

Schüler mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) werden zunehmend auch an Regelgrundschulen beschult. Für Lehrer und Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschule stellt dies häufig eine besondere Herausforderung dar. Welche Verhaltensweisen sind typisch? Welche Hilfestellungen braucht das Kind? Wie gehen wir mit den besonderen Bedürfnissen um? Dies sind nur beispielhafte Fragen, um die es immer wieder geht, wenn Kinder mit […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Erstes Autismus-Therapie-Zentrum im Ennepe-Ruhr-Kreis in Witten eröffnet!

Am 19.04.13 von Christian Schuh (Allgemein, Soziale Arbeit)

Bereits am vergangenen Freitag wurde das Autismus-Therapie-Zentrum des Wittener Roten Kreuzes im Rahmen einer kleinen Feierstunde eröffnet. Vertreterinnen und Vertreter von Rat und Verwaltung der Stadt Witten, des Ennepe-Ruhr-Kreises, der Kooperationspartner des Deutschen Roten Kreuzes in Witten sowie interessierte Ärzte, Therapeuten und Bürger waren anwesend, als Vorstand Thomas Voß und Dr. Hans-Joachim Boschek als Vertreter […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »