DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für die 'Schularbeit' Kategorie

23 junge Ersthelfer verstärken „Schulsanitätsdienst“ der Herbeder Grundschule!

Am 06.10.16 von Christian Schuh (Jugendrotkreuz, Schularbeit)

„Kinder helfen Kindern“ lautet die Devise von insgesamt 23 Schülern und Schülerinnen der Grundschule Herbede. Im zweiten Schulhalbjahr wurden die Kinder der ehemaligen Klassen 3a und 3b, die jetzt frischgebackenen Viertklässlern von ihrer Ausbilderin des DRK in Erster Hilfe fit gemacht. Sie haben gelernt, bei kleineren Verletzungen Verbände anzulegen, Verunfallten oder Erkrankten Trost zu spenden, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuzler laden Kinder und Jugendliche zu Erste-Hilfe Kursen und Helden-Trainingscamp ein!

Am 28.06.15 von Christian Schuh (Allgemein, Jugendrotkreuz, Schularbeit)

Bereits zum dritten Mal haben Wittens Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler ein besonderes Ferienpaket für Kinder und Jugendliche geschnürt: Erste-Hilfe Kurse für die verschiedenen Altersklassen und das bekannte „Jugendrotkreuz Heldentrainingscamp“ warten auf interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Alle Angebote sind auch erneut im Ferienspielkalender der Stadt Witten erschienen. „Neben speziellen Erste-Hilfe Kursen für interessierte Kinder und Teenager, die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Berufspräsenztag 2014 – Das Wittener Rote Kreuz und die Möglichkeiten des Engagements

Am 17.02.14 von Benedikt Kurz (Allgemein, Allgemeines, Jugendrotkreuz, Schularbeit)

Am vergangenen Samstag waren insgesamt sieben Wittener Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler zu Gast am Ruhr-Gymnasium in Witten. Schon zm dritten Mal präsentierte der DRK-Kreisverband Witten seine vielseitigen Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler nach aber auch schon während der Schulzeit. Moritz Hafer, Auslandshelfer, Rettungssanitäter und engagierter Rotkreuzler stellte in drei knapp 30 minütigen Infoshops in einem Klassenraum […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Pädagogische Fachtagung an der DRK OGS Herbede

Am 13.11.13 von Thomas Voß (Allgemein, Schularbeit, Soziale Arbeit)

Am vergangenen Samstag trafen sich gutgelaunt die Mitarbeiter der Offenen Ganztags Schule (OGS) Buchholz, OGS Herbede, Ruhrgymnasium, Integrationsagentur  und vom Autismus Therapie Zentrum (ATZ) zu einer pädagogischen Fachtagung. Unter der Moderation von DRK Vorstand Thomas Voß tauschten sich die 18 Fach- und Ergänzungskräfte aus 7 verschiedenen pädagogischen Berufen intensiv über aktuelle Themen in den einzelnen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neue Aus- und Fortbildungen für Wittener Schulsanitäter ist angelaufen!

Am 11.10.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz, Schularbeit)

Im Rahmen ihre Mitwirkung im Schulsanitätsdienst haben die interessierten Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasisums und der Holzkamp-Gesamtschule seit Beginn des neuen Schuljahres die Möglichkeit, eine über die Kenntnisse der Ersten-Hilfe hinausgehende Ausbildung zur Schulsanitäterin bzw. zum Schulsanitäter zu absolvieren. Innerhalb dieser insgesamt 35-stündigen Fortbildung lernen die Schülerinnen und Schüler erweiterte Maßnahmen kennen und üben gemeinsam, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Furioser Start des „Helden-Trainingscamps 2013“ am Freitagabend in Witten!

Am 31.08.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz, Schularbeit, Suchdienst)

In den vergangenen Tagen haben die Wittener Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler gemeinsam vieles vorbereitet und viele Kinder und Jugendliche haben sich auf den Start des Heldentrainingscamps gefreut – Beides hat sich gelohnt denn pünktlich um 16:00 Uhr erlebten die 45 jungen Ferienpassinhaber, Jugendliche des Jugendrotkreuzes und ihre Teamer einen furiosen Auftakt der Highlight-Veranstaltung des DRK im […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

25 „Kleine Helden“ lernen Erste-Hilfe im Wittener Rotkreuzzentrum!

Am 10.08.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz, Schularbeit)

Am vergangenen Donnerstag fand bereits die zweite große Aktion der Wittener Rotkreuzler im Rahmen der 40. Ferienspiele der Stadt Witten statt: Das Rote Kreuz hatte Kinder und Jugendliche zwischen sechs und zwölf Jahren zum Erste-Hilfe Training eingeladen! „Wer einen spannenden Tag verbringen und lernen möchte, wie man den Notruf wählt, nach einem Unfall oder bei […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Toller Rettungsdienst- und Katastrophenschutztag im Rahmen der Wittener Ferienspiele beim DRK!

Am 07.08.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz, Schularbeit)

Insgesamt vier besondere Angebote haben die Wittener Rotkreuzler in diesem Jahr im Rahmen der 40. Ferienspiele der Stadt Witten im Programm, „Für die Ferienspiele des Jugendamtes haben wir uns in diesem Jahr besondere Aktionen ausgedacht: Einen Rettungsdienst- und Katastrophenschutztag, Altersgerechte Erste-Hilfe Kurse für Kinder und Teenager und unser großes, dreitägiges Helden-Trainingscamp auf dem Kahlen Plack […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Stadtmagazin schreibt über die Schularbeit!

Am 04.08.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Schularbeit)

„Wie versorgt man einen Verletzten? Wie sieht ein Rettungswagen von innen aus? Und wie funktionieren Funkgeräte? Spannende Technik zum Anfassen und jede Menge Kunstblut ist das Rezept, mit dem das Wittener Jugendrotkreuz Schüler für die gute Sache begeistert. »Die Teilnehmer lernen nicht nur Erste Hilfe, im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements werden auch soziale Kompetenzen wie […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler bieten vier „Ferienspiele-Aktionen“ an: Katastrophenschutz, Erste-Hilfe und das „HELDEN-Trainingscamp“ auf dem Kahlen Plack!

Am 17.07.13 von Christian Schuh (Allgemein, Jugendrotkreuz, Schularbeit)

Im Rahmen der in den Sommerferien stattfindenden 40. Auflage der Wittener Ferienspiele des Jugendamtes bietet das Deutsche Rote Kreuz in Witten insgesamt vier besondere Mitmachaktionen an. Höhepunkt wird das Katastrophenschutz-Camp am letzten Wochenende der Sommerferien auf dem Kahlen Plack für 6 bis 12-jährige kleine Helden. „Für die Ferienspiele des Jugendamtes haben wir uns in diesem […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »