DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für die 'Sanitätsdienst' Kategorie

Sanitätsdienst „Kemnader See in Flammen“

Am 05.06.17 von Jens Struppek (Sanitätsdienst)

Die Traditionsveranstaltung „Kemnader See in Flammen“ ist inzwischen über die Stadtgrenzen von Bochum und Witten hinaus bekannt und hat sich als Zuschauermagnet für das Pfingstwochenende etabliert. Ebenfalls Tradition ist es inzwischen auch, dass das Wittener Rote Kreuz die sanitätsdienstliche Absicherung der Veranstaltung übernimmt und sich um Gesundheit der Besucher kümmert. Trotz des anfangs nicht perfekten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotes Kreuz freut sich über neue Sanitäter

Am 28.05.17 von Jens Struppek (Sanitätsdienst)

Dieses Wochenende war die Abschlussprüfung des diesjährigen Sanitäter-Lehrgangs. „Die Teilnehmer haben durchweg eine ordentliche Leistung gezeigt.“, so Lehrgangsleiter Florian Lohkamp. „So macht es Spaß eine Prüfung abzunehmen.“ An eine 60-stündigen theoretischen Ausbildung, flankiert von einigen praktischen Übungen, schließt sich eine schriftliche Prüfung und mehrere praktische Prüfungen an. Hierbei müssen die Prüflinge ihre Kenntnisse beweisen. Dabei müssen sie […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Letzter Tag der Sanitäter-Ausbildung 2017

Am 21.05.17 von Jens Struppek (Sanitätsdienst)

Am heutigen Sonntag fand der letzte Lehrgangstag unseres diesjährigen „San AB“-Lehrgang statt. Auf dem Stundenplan stand der letzte Praxistag und daher auch die praktische Prüfungsvorbereitung. Den Tag über machten Moritz Hafer und Niklas Remscheid mit den 13 angehenden Sanitätern viele verschiedene Fallbeispiele, um gut auf die Prüfung am kommenden Wochenende vorbereit zu sein. Das Hauptaugenmerk […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Innenminister Ralf Jäger besucht das Rote Kreuz in Witten

Am 13.04.17 von Jens Struppek (Allgemein, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am heutigen Donnerstag machte sich der Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen auf den Weg in den Ennepe-Ruhr-Kreis,  um sich mit Ehrenamtlichen der Feuerwehren und Hilfsorganisationen auszutauschen und sich anzusehen, wie das Material, dass das Land ihnen zur Verfügung stellt genutzt wird. Nachdem er einige Feuerwehren besucht hatte fand er auch den Weg zum Wittener Rotkreuzzentrum an […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Gemeinsame Übung von Feuerwehr und Rotem Kreuz

Am 27.03.17 von Jens Struppek (Sanitätsdienst)

Zum Glück waren die Ereignisse, die sich am Freitagabend an der  Zeche Nachtigall ereigneten, nur eine Übung. Dennoch war es ein  dramatisches Bild, was sich den über 35 Einsatzkräften der Löscheinheit Annen der freiwilligen Feuerwehr und des Wittener Roten Kreuzes bot. Über 15 Verletzte, 4 davon schwerverletzt, waren das Ergebnis einer aus dem Ruder gelaufenen, feuchtfröhlichen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Viel zu tun am Rosenmontag

Am 28.02.17 von Jens Struppek (Blutspende, Sanitätsdienst)

Der Rosenmontag ist traditionell der Höhepunkt des Straßenkarnevals. Im Rheinland und in Westfalen finden in vielen Städte die Rosenmontagsumzüge statt. Nun ist Witten zwar nicht unbedingt als Karnevalshochburg bekannt, doch für die Wittener Rotkreuzler gab es trotzdem einiges zu tun. Zwei Veranstaltungen möchte ich hier hervorheben: Zum einen fuhren etliche Rotkreuzler nach Wattenscheid um dort […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Die „tollen“ Tage beginnen

Am 24.02.17 von Jens Struppek (Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am heutigen Donnerstag waren die Wittener Rotkreuzler wieder mit zahlreichen Helfern im Karnevaleinsatz. Die Stadt Köln hatte für die Karnevalsfeiertage überörtliche Hilfe angefordert. Unter anderem wurde der Ennepe-Ruhr-Kreis beauftragt einen Patiententransportzug 10 (PTZ-10) bereit zu stellen. So machten sich am Donnerstag auf Anfrage des Kreises sechs Rotkreuzler/innen aus Witten mit einem RTW und einem KTW […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

3. Freiwilligen- und Ehrenamtstag in Münster

Am 12.02.17 von Jens Struppek (Allgemeines, Sanitätsdienst, Soziale Arbeit, Suchdienst)

Am gestrigen Samstag fand in Münster der dritte Freiwilligen- und Ehrenamtstag statt. Er  bietet ehrenamtlichen aus dem ganzen Landesverbandsgebiet die Möglichkeit sich zu aktuellen Themen auszutauschen und neue Informationen und Anregungen aus dem Verband mitzunehmen. Auch dieses Mal waren wieder einige Wittener dabei 15 der insgesamt gut 200 Teilnehmer kamen aus Witten um sich in […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Landrat dankt Dr. Sascha Rolf Lüder für langjährigeTätigkeit als Rotkreuzbeauftragter!

Am 28.11.16 von Christian Schuh (Allgemein, Sanitätsdienst)

Im Rahmen einer Feierstunde hat Landrat Olaf Schade dem scheidenden Rotkreuzbeauftragten für den Ennepe-Ruhr-Kreis, Dr. Sascha Rolf Lüder, für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit gedankt. An der Veranstaltung, die am vergangenen Dienstag im DRK-Ortsverein Herdecke stattfand, nahmen zahl-reiche Vertreter von Kommunen, Feuerwehren, Polizei und Hilfsorganisationen teil. Der 45jährige Herdecker Jurist hatte von 2007 bis 2009 das […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuz-Witten unterstützt und verpflegt Einsatzkräfte in Herdecke!

Am 17.11.16 von Christian Schuh (Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am Sonntagmorgen wurden Wittens Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler um 08:53 Uhr durch die Kreisleitstelle des Ennepe-Ruhr Kreises mit zwei konkreten Aufträgen alarmiert. Aufgrund eines Dachstuhlbrandes in Herdecke mussten kreisweit die Kräfte des Rettungsdienstes verstärkt werden und die Einsatzkräfte, die mit der Bekämpfung des Brandes beschäftigt waren, sollten bei winterlichen Temperaturen mit Getränken, einem Frühstück und einem […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »