DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für die 'Einsätze' Kategorie

Kellerbrand in Schwelm

Am 26.11.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Heute um 14:29 alarmierte die Kreisleitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises das Wittener Rote Kreuz. In einem Schwelmer Wohnkomplex brach am frühen Nachmittag ein Feuer aus. Die etwa 150 Bewohner mussten auf dem schnellsten Wege ihre Wohnungen verlassen, ohne die Möglichkeit noch etwas mitzunehmen. Während die Rotkreuzler aus dem Südkreis sich gemeinsam mit den Kollegen der Johanniter-Unfallhilfe um […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler im Einsatz

Am 17.11.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Ein Kellerbrand in Ennepetal löste am Mittwoch einen Großeinsatz im Ennepe-Ruhr-Kreis aus, an dem auch einige Rotkreuzler aus Witten beteiligt waren. Da ein Großteil der Rettungs- und Krankenwagen auf dem Weg nach Ennepetal waren, wurde zunächst um 13:59 der erweiterte Rettungsdienst alarmiert. Hier stellten wir kurzfristig 3 Krankenwagen und einen Rettungswagen bereit. Letzterer wurde dann nach […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatz nach Gasaustritt in Wetter

Am 28.10.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Am gestrigen Freitag kam es zu einem Einsatz des erweiterten Rettungsdienstes im  Ennepe-Ruhr-Kreis, an dem auch das Wittener Rote Kreuz mit mehren Einsatzkräften beteiligt. Bei einem Galvani-Betrieb in Wetter war vermutlich ein ätzendes Gas ausgetreten. 13 Verletzte Personen wurden der Leitstelle gemeldet, die daraufhin sofort alle verfügbaren Kranken- und Rettungswagen in den Einsatz schickte. Gleichzeitig […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Evakuierung wegen des Verdachts auf eine Weltkriegsbombe

Am 18.07.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Auf einem Acker zwischen Hauptfriedhof und „Sonnenschein“ vermutet die Stadt Witten bis zu 5 Blindgänger. Diese sollen heute entschärft werden. Dazu ist eine Evakuierung eine 250m Radius um den Fundort erforderlich. Im Ruhrgebiet ist man in solchen Fällen ja schon geübt. Dennoch ist es immer eine Herausforderung für die Hilfsorganisationen und Ordnungsbehörden. Seit 9:00 Uhr […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr

Am 18.05.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Zum zweiten Mal in diesem Jahr übte die Sanitätsgruppe des Kreisverbandes in Kooperation mit der freiwilligen Feuerwehr Annen und Ennepetal Vörde am Samstag für einen gemeinsamen Einsatz. Dargestellt wurden dieses mal Unfallsituationen auf einem öffentlich zugänglichen Platz. Die durch die Feuerwehr gefundenen Patienten wurden zu der von der Sanitätsgruppe eingerichteten Verletzen-Sammelstelle gebracht und dort durch […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm für die Wittener Rotkreuzler

Am 05.05.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Am gestrigen Donnerstag wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Wittener Roten Kreuzes zu einem Einsatz alarmiert. Um 08:50 wurden die Einsatzkräfte zum Rotkreuzzentrum an der Annenstraße beordert. Zunächst wurden 10 Verletzte nach einem Gasaustritt an einer Gevelsberger Schule gemeldet. In kurzer Zeit waren 20 Rotkreuzler an der Annenstaße. Sie konnten schnell nach Gevelsberg ausrücken und unterstützten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm für die Rotkreuzler am Mittwochabend

Am 06.04.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Gestern Abend um 22:33 endete der Mittwochabend für die Einsatzkräfte des Wittener Roten Kreuzes. Bereits nach kurzer Zeit waren 23 Einsatzkräfte am Rotkreuzzentrum an der Annenstraße versammelt und konnten nach Wetter ausrücken. Dort unterstützten sie die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Die war bereits seit einiger Zeit im Einsatz um einen Waldbrand zu löschen. Nachdem dieser unter Kontrolle […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Großeinsatz für Polizei und Bevölkerungsschutz im Ennepe_Ruhr-Kreis

Am 08.03.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Nachdem am heutigen Mittwochmorgen ein mutmaßlicher Mörder, nach dem die Polizei bundesweit fahndet, auf dem Gelände eines Wetteraner Gymnasiums gesehen wurde löste die Polizei Großalarm aus. Doch nicht nur die Polizei schickte ein Großaufgebot in den Einsatz, auch die Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises alarmierte weitere Einsatzkräfte, um diese bei Bedarf schnell einsetzen zu können. Man nennt […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatz nach schwerem Verkehrsunfall

Am 01.03.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der Herbede Ruhrbrücke führte heute in den frühen Abendstunden zu einem Alarm für die Einsatzkräfte des Wittener Roten Kreuzes. Am Unfall waren nicht nur zwei PKWs sondern auch ein Bus beteiligt. So musste die Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises zunächst von einer großen Anzahl von Verletzten (MANV) ausgehen und löste […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Möglicherweise Bombe im Voßschen Garten

Am 14.12.16 von Jens Struppek (Einsätze)

Nachdem bei der Auswertung von Luftbildern der Verdacht aufkam, dass unter der Freifläche am Voßschen Garten der Blindgänger einer Weltkriegsbombe liegt wird heute nachgesehen. Für den Fall, dass sich der Verdacht bestätigt, soll die Bombe auch direkt entschärft werden. Darum bereitet sich die Stadt Witten, wie auch wir auf eine Evakuierung von Teilen der Innenstadt vor. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »