DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für die 'Allgemeines' Kategorie

Erste Katastrophenschutz Übung mit dem DRK Hamm

Am 05.04.19 von Jens Struppek (Allgemeines, Einsätze)

Am Samstag, den 23. März 2019 trafen sich die Wittener Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuz mit den Einsatzkräften aus Hamm, um gemeinsam die erste von insgesamt vier Katastrophenschutz Übungen auszurichten. Der Lehrgang, an dem 19 Mitglieder des Deutschen Roten Kreuz aus Witten teilnahmen, vermittelte den Teilnehmenden umfangreiches Wissen über die Organisation und Herausforderungen des Katastrophenschutzes […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

So schnell vergeht ein Jahr

Am 30.08.17 von Jens Struppek (Allgemeines, Auslandsarbeit)

Heute war für Kemuee und Erick der letzte Tag beim Wittener Roten Kreuz. Vor einem Jahr machten die beiden Rotkreuzler aus Namibia auf den langen Weg nach Deutschland. Gemeinsam mit anderen wollten sie die Arbeit des Roten Kreuzes im Rahmen des „weltwärts“-Programms unterstützen. Bereits seit einigen Jahren fahren regelmäßig junge Deutsche nach Namibia um das […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Straßenfest auf der Annenstraße

Am 28.03.17 von Jens Struppek (Allgemeines)

Bei bestem „Kaiserwetter“ fand am Sonntag das Straßenfest auf der Annenstraße statt. Neben der Kirmes, die bereits am Freitag begann und bis zum Montag ging, präsentierten sich auch bei dieser vierten Ausgabe der Veranstaltung wieder zahlreiche Annener Vereine und Organisationen der Öffentlichkeit. Selbstverständlich waren auch wir als Rotes Kreuz mit einem Großaufgebot dabei – schließlich […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

3. Freiwilligen- und Ehrenamtstag in Münster

Am 12.02.17 von Jens Struppek (Allgemeines, Sanitätsdienst, Soziale Arbeit, Suchdienst)

Am gestrigen Samstag fand in Münster der dritte Freiwilligen- und Ehrenamtstag statt. Er  bietet ehrenamtlichen aus dem ganzen Landesverbandsgebiet die Möglichkeit sich zu aktuellen Themen auszutauschen und neue Informationen und Anregungen aus dem Verband mitzunehmen. Auch dieses Mal waren wieder einige Wittener dabei 15 der insgesamt gut 200 Teilnehmer kamen aus Witten um sich in […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Auslandshelfer trainieren Umgang mit hochinfektiösen Patienten!

Am 19.11.16 von Christian Schuh (Allgemeines, Auslandsarbeit)

Die ehrenamtlichen „Ebolahelfer“ Marcus Richter und Malte Engelhard absolvieren intensive Ausbildung für neue Nothilfeeinheit des DRK In diesen Tagen nehmen die DRK-Rettungsassistenten Marcus Richter und Malte Engelhard in Feldkirchen (Bayern) gemeinsam mit 16 weiteren Rotkreuzlern aus Japan, Österreich, Finnland, der Schweiz und Deutschland an einem umfangreichen Training zur künftigen Mitarbeit im „Highly Infectious Diseases Hospital“ […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Sanitätsgruppe übt unter realitätsnahen Bedingungen!

Am 10.11.16 von Christian Schuh (Allgemeines, Sanitätsdienst)

Am vergangenen Dienstag führte die Sanitätsgruppe der Wittener Einsatzeinheit im Rahmen ihres Gruppenabends wieder eine besonders realitätsnahe Übung durch: „Nach dem „Sammeln der Einsatzkräfte“ im Rotkreuzzentrum und der Einteilung in die einzelnen Teileinheiten ging es für die gesamte Sanitätsgruppe mit einem GW-San, zwei KTWs und einem MTW als geschlossenem Verband zum geplantem Übungsort, dem Kahlen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kleine Helden üben fleißig Erste-Hilfe in den Ferienspielen

Am 15.07.16 von Christian Schuh (Allgemeines)

Auch im Rahmen der 43. Ferienspiele der Stadt Witten bietet das Deutsche Rote Kreuz in Witten wieder Erste-Hilfe Kurse für Kinder und Jugendliche Ferienpassinhaber an. Am heutigen Donnerstag übten insgesamt vierzehn Kinder im Grundschulalter unter der bewährten Leitung von Ausbilderin Doris Esser die stabile Seitenlage, das Anlegen von Verbänden, das Versorgen von Wunden und das […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK verteilt Kaffee zum Weltrotkreuztag und Start der neuen Kampagne „Zeichen setzen!“

Am 09.05.16 von Christian Schuh (Allgemeines)

25 Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler verteilen insgesamt über 1.400 Becher „Coffee to go“ an Bürgerinnen und Bürger in Witten Kostenlosen Kaffee für Bürgerinnen und Bürger, die sich auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen befanden, das gab es am Morgen des 9. Mai auf dem Rathausplatz, am Platz an der Stadtgalerie, am Platz […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Erste-Hilfe am Hund Seminar im März: Anmeldungen ab sofort möglich!

Am 19.02.16 von Christian Schuh (Allgemeines)

Der Hund gehört zu den beliebtesten Haustieren des Menschen. Was „Herrchen“ und „Frauchen“ tun können, wenn Ihr Hund sich einmal akut erkrankt, sich verletzt oder gar vergiftet hat, können Hundebesitzer oder Menschen, die es gerne werden wollen, am 06. März 2016 im Wittener Rotkreuzzentrum erlernen. Unter der Leitung von Susann Kruber werden viele wichtige Themen in Theorie und […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Witten engagiert sich.“ – Hand in Hand in der Flüchtlingshilfe!

Am 18.08.15 von Christian Schuh (Allgemeines, Inklusion, Soziale Arbeit)

Im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg und der Stadt Witten betreiben wir gemeinsam „Hand in Hand“ die Notaufnahmeeinrichtung in den Wittener Jahnhallen. Am 22. Juli hieß es an einem ganz normalen Mittwochmittag für uns gemeinsam mit den Feuerwehren und Hilfsorganisationen plötzlich: „Richtet eine Flüchtlingsunterkunft ein, um 18:00 Uhr kommen die ersten Gäste.“ 22. Juli: Um 18:00 […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »