DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für März 2018

Wittener Rotes Kreuz unterstützt Bochumer Jugendfeuerwehr

Am 27.03.18 von Jens Struppek (Ausbildung, Einsätze, Rettungsdienst)

Jedes Jahr veranstaltet die Bochumer Jugendfeuerwehr „Brandwacht“ ihren Berufsfeuerwehrtag. Dabei werden in einer 24-Stunden-Schicht verschieden Übungsszenarien geprobt und die Jugendlichen können unter realistischen Bedingungen das Erlernte ausprobieren. Bereits im letzten Jahr nahm an den Übungen ein Rettungswagen des Wittener Roten Kreuzes teil. Wie auch im echten Einsatz sollte hier eine organisationsübergreifende Zusammenarbeit geübt werden. Übungen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Zurück am Pestalozziplatz

Am 26.03.18 von Jens Struppek (Soziale Arbeit)

Auch dieses Jahr haben Daniel Kammann und Sebastian Schopp wieder ein tolles Programm auf dem Pestalozziplatz für die Osterferien geplant. Nachdem das Rote Kreuz letztes Jahr bereits in Zusammenarbeit mit dem Zirkus Lollipop einen Projektzirkus für die Kinder im Umfeld des Pestalozziplatzes durchgeführt hat, der bei allen Beteiligten sehr gut angekommen ist, haben wir uns bereits […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Organisationsübergreifende Zusammenarbeit

Am 24.03.18 von Jens Struppek (Ausbildung, Rettungsdienst)

Es sieht dramatisch aus, was da auf dem Hof hinter der Wittener Berufsfeuerwehr passiert. Mit schwerem Gerät wird ein Auto in seine Einzelteile zerlegt. Doch zum Glück ist alles nur eine Übung. Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr trainieren hier, im Rahmen ihrer Grundausbildung, unter Leitung von Daniel Trampisch von der Berufsfeuerwehr, wie Menschen fachgerecht aus einem […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotes Kreuz auch dieses Jahr wieder auf der Integrationsmesse

Am 19.03.18 von Jens Struppek (Flüchtlingshilfe, Soziale Arbeit, Suchdienst)

„Schau mal über den Tellerrand“ hieß das Motto zur inzwischen siebten Auflage der Messe für Integration und Städtepartnerschaften. Das Wittener Rote Kreuz war mit einem breiten Spektrum vor Ort: von der Integrations- und Migrationsberatung über die Flüchtlings- und Rückkehrerberatung bis zum Suchdienst. Über 40 Organisationen, Vereine und Initiativen sowie Vertreter von Politik und Wirtschaft waren […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm für das Wittener Rote Kreuz

Am 13.03.18 von Jens Struppek (Allgemein)

Heute um 19:54 alarmierte die Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises die Wittener Rotkreuzler. Auslöser des Alarms war ein Verkehrsunfall in Hattingen. Derzeit binden mehrere Verletzte bei dem Unfall etliche Fahrzeuge des regulären Rettungsdienstes. Daher stellen wir derzeit zusätzliche Fahrzeuge für den regulären Rettungsdienst im Kreis, um so die im Einsatz befindlichen Fahrzeuge zu ersetzen.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »