DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Losglück für Wittener Blutspender

Am 13.02.18 von Jens Struppek (Blutspende)

An etwas 40 Terminen im Jahr kann man beim Roten Kreuz in Witten Blut spenden. Viele Wittenerinnen und Wittener nehmen diese Gelegenheit regelmäßig war. Während sich das Wittener Blutspendeteam um das Wohlbefinden der Spender kümmert, kümmern sich die Kollegen vom Blutspendezentrum in Hagen um die Entnahme und Weiterverarbeitung des Blutes.
Im Gebiet des Blutspendezentrum Hagen kann dabei auf eine treue Basis regelmäßiger Spender bauen. 46.000 von ihnen spendeten in den vergangenen Jahren regelmäßig einmal im Jahr. Deshalb starteten die Hagener Kollegen im letzten Quartal 2017 recht erfolgreich die „Gefesselt“-Kampagne, mit der sie versucht haben diese Spender von einer zweiten Spende pro Jahr zu überzeugen. Grundsätzlich können Männer sechsmal pro Jahr Blut spenden und Frauen viermal pro Jahr.
Gleichzeitig wurden unter denen, die sich daran beteiligt haben mehrer iPhones verlost. Einer der glücklichen Gewinner kam aus Witten und konnte gestern auf dem Blutspendetermin im Lukaszentrum an der PFerdebachstraße seinen Gewinn entgegen nehmen. Im Anschluss ging er dann mit den Worten „Wo ich schonmal hier bin…“ noch Blutspenden. Damit gesellte er sich zu 112 Menschen, die es ihm gestern im Lukaszentrum gleich taten. Drei von Ihnen spendenten gestern zum ersten Mal Blut.
Die nächsten Blutspendetermine finden Sie hier.

Diesen Artikel herunterladen und später lesen:
Schlagworte für diesen Artikel: , , ,