DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Die Integrationsagentur zu Besuch bei Dr. Nadja Büteführ

Am 11.11.17 von Jens Struppek (Allgemein)

Unsere Integrationsagentur erhielt eine Einladung der SPD Landtagsabgeordneten Dr. Nadja Büteführ. Sebastian Schopp und Carlotta Drees nahmen das Gesprächsangebot gerne an uns besuchten Frau Dr. Büteführ in Ihrem Büro, welches sich gegenüber des Rotkreuzzentrum an der Annenstraße hat.

Frau Dr. Büteführ lädt jeden Montag ortsansässige Vereine, Institutionen und Initiativen ein, um sich mit Ihnen über die lokale Situation auszutauschen.

Wir berichteten ihr über unsere Arbeit, speziell über die Beratungsangebote für Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte, die Netzwerkarbeit als auch über die Projekte die wir bisher realisiert haben und über solche die wir in naher Zukunft realisieren wollen. Besonders wichtig war ihr die akute Rechtspopulismus und Rassismus Problematik und die damit verbundenen Präventionen, v.a. in Witten. Bürgerliches Engagement und aufeinander zugehen seien wichtig für eine gelungene Integration und um der aktuellen Stimmung etwas entgegenzusetzen. Die Angebote der Integrationsagentur des DRK würden hierzu einen wichtigen Teil beitragen.

Sie erkundigte sich ebenfalls, welchen Anteil sie persönlich und die SPD leisten könnten, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt hier in Witten zu gewährleisten und Ängsten aktiv entgegenzuwirken.

Frau Dr. Büteführ freut sich auf anstehende Projekte und bat um einen regelmäßigen Austausch, um potenzielle Probleme oder Schwierigkeiten im Landtag ansprechen zu können.

Text: Carlotta Drees

Diesen Artikel herunterladen und später lesen:
Schlagworte für diesen Artikel: