DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

DRK Landeswettbewerb 2017 in Hagen

Am 09.07.17 von Jens Struppek (Jugendrotkreuz, Landeswettbewerb)

An diesem Wochenende war es wieder soweit. Der alljährliche Landeswettbewerb fand dieses Jahr in Hagen statt. Beim Wettbewerb treffen sich jedes Jahr die Rotkreuzler aus ganz Westfalen um zu ermitteln, wer die gestellten Aufgaben, die dem Rotkreuzalltag nachempfunden sind am Besten löst. Der Sieger des Wettbewerbs vertritt den Landesverband danach beim Bundeswettbewerb. Genau genommen gab es am Wochenende allerdings zwei Wettbewerbe des Landesverband. Zum einen traten die „erwachsenen“ Rotkreuzgemeinschaften gegeneinander an, zum anderen die Mannschaften des Jugendrotkreuzes der Stufe III. Die Stufe bezeichnet dabei die Altersklasse, in diesem Fall Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren.

Ziel des Wettbewerbs ist es nicht nur den besten Vertreter des Landesverbandes für den Bundeswettbewerb zu ermitteln, sonder er bietet den Verantwortlichen auch die Möglichkeit den Stand der Ausbildung zu kontrollieren und zu prüfen, was an der Ausbildung verändert werden muss. Außerdem ist es ein hervorragender Treffpunkt, an dem sich Rotkreuzler treffen und sich untereinander austauschen, üben und voneinander lernen können – oder sie verbringen einfach nur gemeinsam ein schönes Wochenende.

Bei den „erwachsenen“ Rotkreuzlern verteidigte der Ortsverein Ibbenbühren den Titel. Die Wittener Mannschaft unter Führung von Alina Stein platzierte sich erfolgreich im Mittelfeld der Teilnehmer und erreichte den 11. Platz. Beim Jugendrotkreuz gewann die Gruppe „Fluch des JRK“ aus Meschede. Unsere Wittener „Rettofanten“ erreichten unter Leitung von Niklas Remscheid einen begeisternden 3. Platz. „Ich bin unheimlich stolz auf die Mannschaft!“, sagt Moana Seidler, Kreisjugendrotkreuzleiterin in Witten. Dem Stolz schließen wir uns an und gratulieren beiden Mannschaften ganz herzlich zu ihren Ergebnissen.

Diesen Artikel herunterladen und später lesen:
Schlagworte für diesen Artikel: , , , , ,