DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr

Am 18.05.17 von Jens Struppek (Einsätze)

Zum zweiten Mal in diesem Jahr übte die Sanitätsgruppe des Kreisverbandes in Kooperation mit der freiwilligen Feuerwehr Annen und Ennepetal Vörde am Samstag für einen gemeinsamen Einsatz.

Dargestellt wurden dieses mal Unfallsituationen auf einem öffentlich zugänglichen Platz. Die durch die Feuerwehr gefundenen Patienten wurden zu der von der Sanitätsgruppe eingerichteten Verletzen-Sammelstelle gebracht und dort durch die Rotkreuzler versorgt.
Geübt wurde die Rettung aus teils unwegsamen Gelände, und die medizinische Versorgung der Verletzen. Neben diesen schon bekannten Aufgaben galt es die Schnittstellen zwischen Feuerwehr und DRK zu erkennen um möglichen Komplikationen vorzubeugen und in folgenden Übungen sowie gemeinsamen Einsätzen noch besser miteinander arbeiten zu können.
Durch die Unfalldarstellung durch das  Jugendrotkreuz Bochum Wattenscheid wurde unter möglichst realistischen Bedingungen geübt. Vielen Dank für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

Die positiven Rückmeldungen zeigen, dass alle beteiligten Organisationen für sich etwas mitnehmen konnten, so dass wir uns dafür einsetzen werden, diese gemeinsamen Übungen auch in Zukunft zu wiederholen.

Diesen Artikel herunterladen und später lesen:
Schlagworte für diesen Artikel: , , ,