DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Prüfung der elektrischen Geräte im Katastrophenschutz abgeschlossen

Am 10.04.17 von Jens Struppek (Allgemein)

Am vergangenen Wochenende hat unser Fachdienst Technik und Sicherheit die Prüfung der elektrischen Geräte (DGUV V3-Prüfung) abgeschlossen. Diese Prüfung erfolgt einmal jährlich und soll die Betriebssicherheit der Geräte im Einsatz garantieren.

„Die Geräte der Einsatzeinheit sind oft unter widrigen Bedingungen im Einsatz.“, erläutert Michael Giersemehl, Fachdienstleiter Technik und Sicherheit beim Wittener Roten Kreuz. „Wenn man elektrische Geräte nachts, im dunkeln, bei Regen bedienen muss, dann möchte man sich schon darauf verlassen können, dass alles in Ordnung ist. Deshalb führen wir diese Prüfung jedes Jahr durch – und auch dazwischen werfen wir regelmäßig einen Blick auf die Geräte und nehmen sie bei Bedarf außer Dienst. Defekte Geräte lassen sich relativ leicht ersetzen. Menschen, die sonst dadurch zu Schaden kommen könnten nicht.“

Diesen Artikel herunterladen und später lesen:
Schlagworte für diesen Artikel: , ,