DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für August 2015

Landeswettbewerb 2015 in Bünde

Am 29.08.15 von Jens Struppek (Landeswettbewerb)

An diesem Wochenende richtet der DRK Kreisverband Herford mit dem Landesverband Westfalen-Lippe den 62. DRK Landeswettbewerb aus. Der Landeswettbewerb ist die größte und wichtigste Begegnung der aktiven Rotkreuzler der Kreisverbände in Westfalen und Lippe. Außerdem dient es den Verantwortlichen des Landesverbands als Möglichkeit den Stand der Ausbildung seiner Aktiven zu überprüfen. Insgesamt treten dieses Jahr 22. Mannschaften […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler in Hattingen im Flüchtlingseinsatz!

Am 20.08.15 von Benedikt Kurz (Allgemein)

Am heutigen Donnerstag alarmierte der Ennepe-Ruhr Kreis die Helferinnen und Helfer der Einsatzeinheit NRW BRA 04. Diese „5. Einsatzeinheit“ im Ennepe-Ruhr-Kreis, die direkt der Bezirksregierung Arnsberg unterstellt ist, wird gemeinsam aus den DRK-Kreisverbänden Witten und Ennepe-Ruhr besetzt, Führungstrupp, Sanitätsgruppe und Techniktrupp stammen aus Witten. Bei dem Einsatzauftrag durch die Bezirksregierung Arnsberg, der die Rotkreuzler durch die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Witten engagiert sich.“ – Hand in Hand in der Flüchtlingshilfe!

Am 18.08.15 von Christian Schuh (Allgemeines, Inklusion, Soziale Arbeit)

Im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg und der Stadt Witten betreiben wir gemeinsam „Hand in Hand“ die Notaufnahmeeinrichtung in den Wittener Jahnhallen. Am 22. Juli hieß es an einem ganz normalen Mittwochmittag für uns gemeinsam mit den Feuerwehren und Hilfsorganisationen plötzlich: „Richtet eine Flüchtlingsunterkunft ein, um 18:00 Uhr kommen die ersten Gäste.“ 22. Juli: Um 18:00 […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Alarm für den erweiterten Rettungsdienst

Am 09.08.15 von Jens Struppek (Rettungsdienst)

Heute am frühen Sonntag Nachmittag alarmierte der EN-Kreis den erweiterten Rettungsdienst des Wittener Roten Kreuzes. Ein höheres Einsatzaufkommen, als gewöhnlich machte es erforderlich, dass zusätzliche Fahrzeuge in Dienst gestellt werden. Innerhalb von etwa 10 Minuten waren zwei Krankenwagen besetzt und konnten der Rettungsdienst-Leitstellen des Kreises zur Verfügung gestellt werden. Von dort werden Sie jetzt in den […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Gäste aus Politik und Verwaltung statten „Kleinen Helden“ und Ehrenamtlichen sehr anerkennenden Besuch ab!

Am 09.08.15 von Christian Schuh (Allgemeines, Jugendrotkreuz, Soziale Arbeit)

Zum Heldencamp-Samstag hatten Kreisverbandspräsident Dr. Georg Butterwegge, Kreisrotkreuzleiterin Tanja Knopp und Landeskonventionsbeauftragter Dr. Sascha Rolf Lüder einige Gäste eingeladen, um die „Kleinen Helden“, die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie das komplexe Konzept, dass hinter dem Höhepunkt der Ferienspiele des Wittener Roten Kreuzes steht, kennenzulernen. Verteter der Stadt Witten, des Ennepe-Ruhr-Kreises und des Landes Nordrhein-Westfalen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rettungsdienst in Witten-Herbede: Rotkreuzler auch in diesen Tagen engagiert im Einsatz!

Am 08.08.15 von Christian Schuh (Allgemein)

In den vergangenen Wochen sind Wittens Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler in den verschiedenen Einsätzen in der Flüchtlingshilfe aktiv, führen die Angebote der Ferienspiele wie geplant durch und übernehmen eine Vielzahl von kurzfristigen Sanitätswachdiensten, zum Beispiel am Kemnader See oder im Annener Freibad. Gleichzeitig laufen aber auch die „alltäglichen“ Rotkreuzaufgaben weiter: Rotkreuzler versorgen alte und kranke Menschen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kinder erleben spannende Abenteuer im „DRK-Helden-Trainingscamp“ am kommenden Wochenende!

Am 07.08.15 von Christian Schuh (Jugendrotkreuz, Soziale Arbeit)

Landtagspräsidentin Carina Gödecke MdL besucht produktive Katastrophenschutzübung, die den Rahmen für erlebnispädagogisches Konzept bietet. Der große Höhepunkt des DRK in den Ferienspielen, das große Helden-Trainingscamp, findet vom heutigen Freitag bis Sonntag auf dem Gelände des Kanu-Club Witten statt. 100 Teilnehmerplätze standen zur Verfügung, Kinder und Jugendliche von sechs bis zwölf Jahren freuen sich auf abenteuerliche […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »