DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für Juli 2015

Wittener Rotkreuzler hilft in Nepal

Am 30.07.15 von Jens Struppek (Auslandsarbeit)

Am 25. April bebte in Nepal die Erde. Schnell berichteten die Medien davon. Mittlerweile ist das Thema aus den Medien verschwunden. Doch die Menschen vor Ort sind weiterhin auf Hilfe angewiesen. „Bis mindestens April 2018 werden wir in Nepal unterstützend tätig sein“, erläutert Christian Schuh der Anfang der Woche direkt aus der Flüchtlingshilfe an der Jahnhalle […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Buntes „Willkommens- und Kennenlern-Picknick“ für Flüchtlinge und freiwillige Helfer rund um die Jahnhallen!

Am 26.07.15 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Das Deutsche Rote Kreuz hatte am Sonntag gemeinsam mit der Stadt Witten alle Freiwilligen Helferinnen und Helfer, die sich über die verschiedenen Wege für unsere gemeinsame Aktion „Witten engagiert sich.“ registriert und damit erklärt hatten, „Hand in Hand“ für Menschen in Not mitarbeiten zu wollen, eingeladen. „Über 200 unserer Freiwilligen haben mit uns, vor allem […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Online-Volunteering in der Flüchtlingshilfe: Witten engagiert sich…, auch in den Sozialen Netzwerken!

Am 25.07.15 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

In den vergangenen Tagen erleben wir eine besondere Hilfsbereitschaft der Wittener Bevölkerung: Bürgerinnen und Bürger bieten ihre Hilfe an, packen mit an und helfen „Hand in Hand“ mit den Einsatzkräften in der Einrichtung. Viele besondere Aktionen wurden gemeinsam geplant, initiiert oder bereits gemeinsam umgesetzt. Eine große Menge an Sachspenden wurden direkt in der Einrichtung, im […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kleiderspenden der Wittener Bürger kommen bei den Flüchtlingen an!

Am 25.07.15 von Christian Schuh (Allgemein, Soziale Arbeit)

Die Kleiderkammer in der Jahnhalle, die die Freiwilligen „Hand in Hand“ am Mittwoch und Donnerstag eingerichtet haben, hat inzwischen täglich für mehrere Stunden geöffnet. Hemden, Hosen, Jacken, Schuhe und Polo-Shirts für Jung und Alt, die durch die Bürgerinnen und Bürger in den letzten Tagen an der Unterkunft, am Help-Kiosk und im Rotkreuzzentrum an der Annenstraße […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Witten engagiert sich – 250 Wittener haben ihre Hilfe angeboten!

Am 24.07.15 von Christian Schuh (Einsätze, Inklusion)

Bis zum heutigen Abend haben sich 250 Wittener Bürgerinnen und Bürger beim DRK oder bei der Intergrationsbeauftragten der Stadt Witten zur Mithilfe in der Flüchtlingshilfe registriert. Gleichsam beeindruckt von der Hilfsbereitschaft und dem tollen Engagement der Wittenerinnen und Wittener sind Stadtverwaltung und DRK: „Bereits seit Mittwochnachmittag sind Freiwillige Helfer, die sich spontan bei uns gemeldet […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Bürgerinnen und Bürger spenden tolle Sachen – Aktuell ist alles da!

Am 24.07.15 von Christian Schuh (Inklusion, Soziale Arbeit)

„Seit Donnerstagmorgen erleben wir eine schier unglaubliche Hilfsbereitschaft der Wittener Bevölkerung. Kinder- und Erwachsenenkleidung, Spielsachen, Sportgeräte und Verbrauchsmaterialien. Eine Menge tolle Dinge sind beim Help-Kiosk an der Hauptstraße, bei uns im Rotkreuzzentrum und nicht zuletzt direkt in der Jahn-Halle abgegeben worden.“, erzählt Einsatzleiter Marcus Richter sichtlich beeindruckt. Aktuell sind die 158 Gäste mit den benötigten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Bürgerinnen und Bürger engagieren sich – Gemeinsam für Flüchtlinge in Witten!

Am 23.07.15 von Christian Schuh (Allgemein)

Seit 24 Stunden erreichen uns viele verschiedene Hilfsangebote aus der Wittener Bevölkerung, Bürgerinnen und Bürger helfen in der Versorgung der asylsuchenden Flüchtlinge mit. Menschen mit Fremdsprachkenntnissen, Kommunikationstalent, Kümmerer, handwerkliche Talente oder Männer und Frauen, die einfach stundenweise mit anpacken wollen, engagieren sich in den verschiedenen Bereichen. Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig und unentgeldlich stunden- […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Notunterkunft in Witten wird eingerichtet – Gemeinsam!

Am 22.07.15 von Christian Schuh (Einsätze, Inklusion, Sanitätsdienst)

Seit den frühen Nachmittagsstunden sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadt Witten, den Ehrenamtlichen der Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks und des Arbeiter-Samariter-Bundes gemeinsam mit vielen freiwilligen und hochmotivierten Bürgerinnen und Bürgern dabei, im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg und der Stadt Witten eine Notaufnahmeeinrichtung für asylsuchende Flüchtlinge einzurichten. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler unterstützen in Notunterkunft in Gelsenkirchen!

Am 22.07.15 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Sanitätsdienst)

Kurzfristige Anforderung zur überörtlichen Unterstützung Fünf ehrenamtliche Einsatzkräfte des Wittener DRK-Kreisverbandes wurden am heutigen Mittwoch kurzfristig zur Unterstützung nach Gelsenkirchen entsendet, um die ganzheitliche Versorgung von bis zu 170 asylsuchenden Flüchtlingen in einer neu eingerichteten Notunterkunft zu unterstützen. „Auf Anforderung des DRK-Kreisverbandes Gelsenkirchen, der aktuell im Auftrag der Stadt Gelsenkirchen die Einrichtung und den Betrieb […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Die kleinen Entdecker bleiben neugierig und knüpfen an „Sprachreise ohne Koffer“ an!

Am 20.07.15 von Christian Schuh (Allgemein, Inklusion, Jugendrotkreuz)

Nachdem wir in der vergangenen Woche unsere „Sprachreise ohne Koffer“ feierlich im Rahmen des interkulturellen Abschlussfests im Rotkreuzzentrum beendet haben, startet schon in dieser Woche unsere neue Kinder- und Jugendgruppe „Die kleinen Entdecker“, mit der wir direkt an unseren handlungsorientierten Sparachkurs anknüpfen werden. „Schon während den letzten Etappen unserer Reise fragten viele der Kinder, ob […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »