DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für Juni 2014

Erfolgreicher Sanitätswachdienst beim Stadtkirchentag in Witten!

Am 30.06.14 von Christian Schuh (Allgemein)

Tim Bartsch, der die Einsatzleitung im Auftrag der Kreisrotkreuzleitung übernommen hatte, berichtet:  „Am heutigen Sonntag den 29.06.2014 haben sich 15 ehrenamtliche Mitglieder des Wittener Roten Kreuzes am Kreisverband getroffen, um sich gemeinsam zum evangelischen Kirchentag 2014 in der Wittener Innenstadt auf den Weg zu machen um in diesem Rahmen die sanitätswachdienstliche Versorgung zu übernehmen. Auch […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Internationales und interkulturelles Fußballturnier „kick together“ stieg im Wittener Wullenstadion!

Am 24.06.14 von Christian Schuh (125 Jahre DRK Witten, Allgemein, Inklusion, Sanitätsdienst)

Weltmeisterlichen Fußball gibt es nicht nur zur WM in Brasilien. Am vergangenen Wochenende rollte auch beim FSV Witten der Ball. Am 21. und 22.06.2014 fand die „Mini WM“ mit insgesamt 16 Mannschaften, eingebettet in ein Fest der Nationen statt. Der FSV Witten, die Integrationsagentur EN-Süd  und die Integrationsagentur Hagen seitens der Diakonie, die Integrationsagentur des  […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler bieten digitale Schatzsuchen beim „Kleinen Frühlingsfest“!!

Am 21.06.14 von Christian Schuh (Allgemein, Inklusion, Internes)

Am Samstag, dem 14. Juni 2014, findet im Annener „Park der Generationen“ ein kleines Sommerfest für Ju ng und Alt statt. Die DRK-Integrationsagentur, unterstützt durch „BuFDi“ Robin Duhn nutzte das Frühlingsfest, um mit einem „Schnupper-Angebot“ zum Geocaching auf die noch ausstehenden, interkulturell-verbindenden Geo-Caching Nachmittage aufmerksam zu machen, die über den Verfügungsfonds der Sozialen Stadt Annen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuz-Witten unterstützt Gesundheitswoche in Wattenscheider Gertrudisschule!

Am 17.06.14 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz)

Ab diesem Dienstag, 17.06.2014,  startet – durch die Sturmschäden verspätet – im Rahmen der schulischen Gesundheitsförderung die Gesundheitswoche in der Gertrudisschule. Die Gesundheitswoche ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur „Gesunden Schule“, auf den sich Schulteam und Schülerschaft mit der Teilnahme am Landesprogramm „Bildung und Gesundheit“ begeben haben. Die 4. Klassen werden mit der […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Orkantief Ela wütet auch in Witten

Am 14.06.14 von Jens Struppek (Allgemein)

Einige Rotkreuzler hatten es gerade erst von Ihrem anstrengenden Einsatz am Kemnader See nach Hause geschafft, da erfolgte eine erneute Alarmierung. Die Feuerwehr, die ohnehin schon mit der Beseitigung der Sturmschäden beschäftigt war musste in der Nacht vom 09. auf den 10. Juni feststellen, dass ein Baum auf ein Wohnhaus in der Friedhofstraße zu stürzen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kemnade See in Flammen: Ein wechselhafter Schlusstag

Am 14.06.14 von Jens Struppek (Sanitätsdienst)

Zunächst sah es nach einem ruhigen Abschlusstag aus. Zwar begann der Tag wieder extrem heiß, doch ist der letzte Tag „auf Kemnade“ traditionell eher ruhig. Es geht nicht bis Nachts, sondern die Veranstaltung endet in den frühen Abendstunden, das Publikum besteht eher aus Familien, die sich auf einen gemütlichen Bummel einstellen und auch das Bühnenprogramm […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kemnade in Flammen: dritter Tag

Am 09.06.14 von Jens Struppek (Sanitätsdienst)

Der Sonntag am Kemnader See hat die Temperaturen vom Vortag nochmal getoppt. Entsprechend gut besucht war die Veranstaltung. Heute haben wir unsere Einsatztaktik etwas angepasst und in Kooperation mit der DLRG neue Wege gefunden um die Veranstaltung zu entlasten und seltener mit den Rettungsdienstfahrzeugen durch die Menge zu müssen. „Sowohl um Personal schnell von der […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kemnade See in Flammen: Eine Halbzeitbilanz

Am 08.06.14 von Jens Struppek (Allgemein)

Eine deutlich größere Veranstaltung erwartete die Besucher der Kemnader Sees an den ersten beiden Pfingsttagen. Schon traditionell begleitet das Wittener Rote Kreuz diese Veranstaltung jedes Jahr mit dem für uns größten Sanitätsdienst der Saison. Doch für die Rotkreuzler begann das „Wochenende“ bereits am Donnerstag mit umfangreichen Aufbauarbeiten. Insgesamt ca. 70 Rotkreuzler aus Witten und der […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Vorbereitungen für „Kemnader See in Flammen“ laufen auf Hochtouren

Am 05.06.14 von Jens Struppek (Allgemein)

Ab morgen ist es soweit. Am Kemnader See, zwischen Oveney und Heveney, rund um das Bootshaus „Gibraltar“, findet wieder die Veranstaltung „Kemnader See in Flammen“ statt. Mit Dabei ist wie jedes Jahr auch das Wittener Rote Kreuz – unterstützt von verschiedenen Rotkreuz-Kräften aus der Umgebung. Dieses Mal hat der Veranstalter eine noch größere Veranstaltung geplant. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Herdecke: Wittener Einsatzkräfte im Einsatz für den EN-Kreis

Am 04.06.14 von Benedikt Kurz (Allgemein)

Am heutigen Mittwoch alarmierte die Kreisleitstelle um kurz vor elf Uhr den ehrenamtlichen Leiter vom Dienst des Wittener Roten Kreuzes. Mit den Einsatzstichworten „MANV (Massenanfall an Verletzten) Kategorie 1“ und „Einsatz für den erweiterten Rettungsdienst (den dienstfreien Kräften des Rettungsdienstes aus dem DRK-Kreisverband Witten)“ alarmierte LvD Thorsten Knopp die Wittener Einsatzkräfte. In einem Herdecker Wohnhaus […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »