DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für November 2013

Gedenken und Ehrungen auf Wittener DRK-Kreisversammlung 2013!

Am 29.11.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des DRK-Kreisverbandes Witten e.V. wurden nicht nur insgesamt 20 Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt, die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kreiswettbewerbs mit dem Leistungsabzeichen des Landesverbandes ausgezeichnet und „ehemalige Anwärterinnen und Anwärter“ in der Rotkreuzgemeinschaft begrüßt. Die Kreisversammlung 2013 stand unter einem besonders traurigen Ereignis, denn „wir […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler vertreten Kreisverband bei DRK-Landesversammlung in Lengerich!

Am 25.11.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Dr. Hermann Janning aus Soest wurde als neuer Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe gewählt. Das seit November 2012 vakante Amt des Vizepräsidenten im Präsidium des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe konnte mit Nilgün Özel  aus dem DRK-Kreisverband Paderborn als weitere Vizepräsidentin neben der amtierenden Vizepräsidentin Carin Hell besetzt werden. Außerdem wurde als Stellvertreter für die Jugendrotkreuz-Landesleiterin Simone Wirsen im […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Jugendrotkreuzler sammeln 1027,64 Euro für Taifun-Opfer auf den Philippinen!

Am 25.11.13 von Christian Schuh (Allgemein, Auslandsarbeit, Internes, Jugendrotkreuz)

Um den Taifun-Opfern auf den Philippinen zu helfen, wollten die Ehrenamtlichen aus Jugendrotkreuz und Rotkreuzgemeinschaft auch selber aktiv werden und hatten für Samstag eine Sammelaktion in der Wittener Innenstadt organisiert. „Die Bürgerinnen und Bürger waren wirklich hilfsbereit und interessierten sich  sehr für die Informationen über die Rotkreuz-Hilfe vor Ort, die wir mitgebracht hatten. Fast alle […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Erster Elterntreff im Autismus-Therapie-Zentrum

Am 22.11.13 von Thomas Voß (Soziale Arbeit)

In dieser Woche fand im  DRK Autismus-Therapie-Zentrum (ATZ) der erste Elterntreff statt. Elf der derzeit 28 Familien, die von den vier Mitarbeitern des ATZ betreut werden, kamen, um sich das neue Angebot anzusehen. Der Wunsch nach Austausch mit Gleichgesinnten wurde in den vergangenen Monaten vielfach geäußert. Bei Keksen und Getränken gab es nach einer Begrüßung […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Jugendrotkreuz sammelt Spenden für Taifun-Opfer in Wittener Innenstadt!

Am 21.11.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz)

Um den Taifun-Opfern auf den Philippinen zu helfen, ruft das Deutsche Rote Kreuz sowie der Kreisverband Witten zum Spenden auf. Die Ehrenamtlichen aus Jugendrotkreuz und Rotkreuzgemeinschaft möchten auch selbst aktiv werden und führen am 23.11. in der Wittener Innenstadt eine Sammelaktion durch. „Für die Kinder und Jugendlichen, die sich regelmäßig in unseren Jugendrotkreuzgruppen treffen, war […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Sanitäter stärken Muskulatur und lernen rückenschonendes Arbeiten!

Am 21.11.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Sanitätsdienst)

Am vergangenen Dienstag fand im Wittener Rotkreuzzentrum wieder einmal der „Gruppenabend der Sanitätsgruppe“ statt. Nachdem die 18 anwesenden ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter die anfallenden Arbeiten der allwöchentlichen Material- und Fahrzeugpflege wie gewohnt erledigt hatten, fand unter der Leitung von Rettungssanitäterin Katharina Damsky eine ganz besondere Ausbildung statt. Katharina hatte aufgrund der großen und regelmäßigen Belastung […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Bewegter Abschied in den Ruhestand!

Am 20.11.13 von Thomas Voß (Internes, Soziale Arbeit)

Im Rahmen einer Präsidiumssitzung verabschiedeten DRK Präsident Dr. Georg Butterwegge und Vorstand Thomas Voß Herrn Juri Ivchenko nach 16 jähriger Tätigkeit in der häuslichen Pflege in den wohlverdienten Ruhestand. Dr. Butterwegge würdigte dabei das große und immer menschliche Engagement von Herr Ivchenko. Auch Pflegedienstleitung Gabriele Zuber lobte seine langjährigen Verdienste, insbesondere auch seine Beliebtheit bei den […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuz-Witten bedankt sich für fast unzählige Stunden Engagement!

Am 19.11.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

“Jedes Jahr, wenn es auf die Adventszeit zugeht, wird es immer schwieriger, einen Termin zu finden, der für viele der über 250 aktiven ehren- und hauptamtlichen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler unseres Kreisverbandes für den gemeinsamen Jahresabschluss gut gelegen ist. Daher haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, unseren Jahresabschluss bereits im November zu feiern…“ so […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Die bewährten Strukturen im Rettungsdienst sollen erhalten werden!

Am 15.11.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Rettungsdienst)

Rettungsdienst und Katastrophenschutz gehören zusammen. Am Vorabend der Schaffung einer Bereichsausnahme für den Rettungsdienst im europäischen Vergaberecht informierten die in Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Ennepe-Ruhr-Kreis mitwirkenden Hilfsorganisationen die Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung über die aktuelle Rechtsentwicklung. Dr. Sascha Rolf Lüder (DRK), Björn Röder (JUH) und Frank Sarangi (ASB) beschrieben im Rahmen des gemeinsamen Informationsabends […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Pädagogische Fachtagung an der DRK OGS Herbede

Am 13.11.13 von Thomas Voß (Allgemein, Schularbeit, Soziale Arbeit)

Am vergangenen Samstag trafen sich gutgelaunt die Mitarbeiter der Offenen Ganztags Schule (OGS) Buchholz, OGS Herbede, Ruhrgymnasium, Integrationsagentur  und vom Autismus Therapie Zentrum (ATZ) zu einer pädagogischen Fachtagung. Unter der Moderation von DRK Vorstand Thomas Voß tauschten sich die 18 Fach- und Ergänzungskräfte aus 7 verschiedenen pädagogischen Berufen intensiv über aktuelle Themen in den einzelnen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »