DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für Mai 2013

Zwei weitere Wittener Rotkreuzler erlernen Trinkwasseraufbereitung in Hennef an der Sieg!

Am 31.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Die Versorgung mit sauberem Trinkwasser ist besonders nach Naturkatastrophen, wie zuletzt in Haiti und Pakistan, besonders wichtig. Erdbeben, Überschwemmungen oder Konflikte erschweren den Zugang zur Trinkwasserversorgung, verschlimmern rasch die hygienische Situation der Bevölkerung und bergen häufig die Gefahr der Ausbreitung von Seuchen. Im Ausland setzt das Deutsche Rote Kreuz die vielfach erprobten Einsatzmodule der Trinkwasseraufbereitung, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuz-Einführungsseminar für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Witten!

Am 30.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Soziale Arbeit)

„Das zweitägige Einführungsseminar bereitet Einigen im Vorfeld schlaflose Nächte.“ Mit diesen einleitenden Worten motiviert der Seminarleiter Martin Opitz die neuen hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich Mitte Mai im Wittener Rotkreuzzentrum zum gemeinsamen Seminar eingefunden hatten. „Zugegeben, so recht wussten wir nicht, was da auf uns zukommt. Alles begann mit der Schlacht von Solferino 1859 […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

29 verdiente Blutspenderinnen und Blutspender auf MS Schwalbe II geehrt!

Am 29.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Blutspende)

Das Deutsche Rote Kreuz führt in ganz Deutschland regelmäßig Blutspenden durch. So auch in Witten. Alle unsere Blutspender spenden unentgeltlich, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, einzig und allein um anderen Menschen zu helfen. Das macht unsere Blutspendedienste einmalig und garantiert eine besonders hohe Qualität Ihrer Spenden. Dennoch ist es gute Tradition beim Deutschen Roten Kreuz […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuz-Witten legt Wettbewerbsvideo „150 Jahre + Du!“ vor!

Am 27.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

150 Jahre internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, das sind 150 Jahre Hilfe für Menschen in Not. Das DRK in Nordrhein-Westfalen zelebriert dieses Jubiläum mit einem Kurzfilmwettbewerb. Gesucht wurden maximal 150 Sekunden lange Clips. Erlaubt war alles, was sich kreativ, informativ und unterhaltsam mit dem DRK und seinen Werten (Menschlichkeit, Freiwilligkeit und Universalität) auseinandersetzt… (so schreiben die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Hilfsorganisationen üben gemeinsam in Bad Neuenahr-Ahrweiler!

Am 26.05.13 von Benedikt Kurz (Allgemein, Internes, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks, der Wittener Feuerwehr, des Arbeiter Samariter Bundes und des Deutschen Roten Kreuzes übten am vergangenen Wochenende gemeinsam auf dem Gelände der Akademie für Katasthrophenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Freitag starteten insgesamt 13 Helferinnen und Helfer des DRK Kreisverbandes Witten mit einem Einsatzleitwagen (ELW-1), einem Gerätewagen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Blutspenden ist Ehrensache – Ehrung am 24.05.2013 an Bord der MS-Schwalbe II!

Am 23.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Blutspende)

Das Deutsche Rote Kreuz führt in ganz Deutschland regelmäßig Blutspenden durch. So auch in Witten. Alle Blutspenderinnen und Blutspender spenden unentgeltlich, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, einzig und allein um anderen Menschen zu helfen. Das macht unsere Blutspendedienste einmalig und garantiert eine hohe Qualität Ihrer Spenden. Dennoch und gerade deswegen ist es gute Tradition im […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Erfolgreicher, gemeinsamer Sanitätswachdienst zu Kemnade in Flammen 2013!

Am 22.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Seit Samstagmorgen waren täglich fast 3o Ehrenamtliche mehrere Stunden im Einsatz, um die Sicherheit der Veranstaltungsbesucher am Kemnader See sicherzustellen, den Bürgern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und um auf kleinere und größere Notfälle schnell reagieren zu können – über 1000 ehrenamtliche Dienststunden kamen so zusammen. Jedes Jahr findet am Kemnader See […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Sanitätswachdienst „Kemnader See in Flammen 2013“ hat für Wittener Rotkreuzler begonnen!

Am 18.05.13 von Benedikt Kurz (Allgemeines, Sanitätsdienst)

Die Vorbereitungen für einen der größten Sanitätswachdienste, den die Wittener Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler alljährlich betreuen, konnten bereits am Freitagabend fast abgeschlossen werden, seit heute morgen sind die „Sanitäter“, „Rettungsdienstler“, „Suchdienstler“ und „Verpfleger“ rund um das Bootshaus Oveney im Einsatz. Bereits in den letzten Tagen wurde die umfangreiche Funktechnik installiert. Bereits am frühen Dienstagabend begann für […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neu: Integrationsagentur beim Roten Kreuz in Witten!

Am 16.05.13 von Benedikt Kurz (Allgemein, Soziale Arbeit)

Seit dem 1. April 2013 wurde das Angebot der sozialen Dienste des Wittener Roten Kreuzes um eine Integrationsagentur erweitert: „Durch Vermittlung des DRK-Landesverbandes konnte eine halbe Personalstelle zum DRK nach Witten geholt werden“, freut sich DRK Vorstand Thomas Voß. „Die Integrationsagentur zielt auf die nachholende und weiterführende Integration der bereits länger in Witten lebenden Zuwanderer […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler starten mit „Digitalfunk-Ausbildung“!

Am 14.05.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Am vergangenen Wochenende endete nicht nur der erste reguläre Funklehrgang in diesem Jahr, gleichzeitig wurde die Ausbildung zum ersten Mal um einen dritten Lehrgangstag erweitert: Fachausbilder Holger Schemionek „bearbeitete“ gemeinsam mit den 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Einsatzeinheit, Suchdienst und Rettungsdienst erstmals das Thema Digitalfunk in Theorie und Praxis. Anlalog zum gemeinsamen Ausbildungskonzept der BOS-Organisationen, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »