DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für Januar 2013

Ankündigung: DRK Witten erneut zu Gast bei Berufspräsenztag an Wittener Gymnasium

Am 30.01.13 von Benedikt Kurz (Allgemein)

Auch in diesem Jahr wird der DRK Kreisverband Witten am 22. Berufspräsenztag (BPT) am Ruhr-Gymnasium in Witten teilnehmen: „Wir freuen uns sehr über die erneute Einladung unsere haupt- und ehrenamtlichen Tätigkeitsfelder vorstellen zu dürfen“ so Malte Engelhard, der als Gruppenführer der Sanitätsgruppe für ehrenamtliche Verstärkung wirbt. Schon zum dritten Mal beteiligt sich das Deutsche Rote […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Das Deutsche Rote Kreuz modernisiert seine Helfergrundausbildung

Am 27.01.13 von Jens Struppek (Allgemein, Internes)

Die neue ist da – sprich die neue Helfergrundausbildung im Deutschen Roten Kreuz. Jeder, der im Bereich des Katastrophenschutzes in der Einsatzeinheit tätig werden möchte muss vor dem Einsatz eine solide Ausbildung durchlaufen. Diese unterscheidet sich je nach Fachdienst, in dem derjenige tätig ist. Eines ist jedoch immer gleich: Die Helfergrundausbildung. Sie garantiert den sogenannten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neue ehrenamtliche Zugführer für das Wittener Rote Kreuz

Am 25.01.13 von Benedikt Kurz (Allgemein)

Martin Opitz und Florian Lohkamp haben heute ihre Prüfungen zum Zugführer bestanden. Seit Montag waren die beiden Rettungsassistenten dafür zu Gast im Institut für Bildung und Kommunikation in Münster. Am Montag begann der Blocklehrgang „Führen im Einsatz 3 und 4“ am Landesverband Westfalen-Lippe in Münster und schloss heute mit der praktischen Prüfung am Planspiel ab. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Ausbildung der Einsatzeinheit bei Eis und Schnee

Am 22.01.13 von Benedikt Kurz (Allgemeines)

Alle zwei Wochen treffen sich die Mitglieder der Einsatzdienste des DRK Kreisverband Witten um gemeinsam zu üben und sich fortzubilden. Trotz der winterlichen Witterungsverhältnisse hatte sich so auch am gestrigen Montagabend wieder über 20 Helferinnen und Helfer im Rotkreuzzentrum eingefunden. Truppführer Kai Kellner stellte zunächst den neu eingewiesenen Kraftfahrer vor um sich danach einer für […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler reist für zwei Wochen ins ostafrikanische Uganda!

Am 16.01.13 von Jens Struppek (Allgemein, Auslandsarbeit)

25 Weltwärts-Freiwillige des Jugendrotkreuzes kommen zu Austausch und Training im Zwischenseminar zusammen Am heutigen Mittwoch wird der Wittener Rotkreuzler Christian Schuh ins ostafrikanische Uganda aufbrechen, um dort im Auftrag des Jugendrotkreuz Westfalen-Lippe 25 junge Freiwillige im Rahmen des „Weltwärts-Programms“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zu begleiten, im Rahmen des sog. „midterm-meetinge“ weitergehend […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Elf angehende Sanitäterinnen und Sanitäter haben ihre Ausbildung begonnen!

Am 13.01.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Jugendrotkreuz, Sanitätsdienst)

„Da werden wir eine ganze Menge lernen müssen, aber das wird sich wirklich lohnen!“ sind sich die elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Sanitätslehrgangs sicher, die an diesem Wochenende mit der umfangreichen Ausbildung im Wittener Rotkreuzzentrum begonnen haben, einig. Rettungsassistent Malte Engelhard, der sich im vergangenen Jahr eigens zum Ausbilder für den Sanitätsdienst weitergebildet hatte, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Erste-Hilfe-Ausbilder erhalten neue Ausbilderscheine im Rotkreuzzentrum!

Am 12.01.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Ausbildungsleiter Thorsten Knopp hatte in der vergangenen Woche „seine“ Kolleginnen und Kollegen zu einem Fortbildungsabend eingeladen. Neuigkeiten wurden bekannt gegeben und diskutiert, Änderungen im organisatorischen Ablauf, die jedem die Arbeit in Zukunft weiter erleichtern sollen, erarbeitet und die erste Aussprache im neuen Jahr durchgeführt. „Die Ausbildung der Bevölkerung in Lebensrettenden Sofortmaßnahmen sowie das kontinuierliche Angebot […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Feuerwehr Herdecke und DRK-Kreisverband Witten bauen vertrauensvolle Zusammenarbeit weiter aus!

Am 10.01.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Herdecker Blauröcke übergeben Notfallrucksack für die Ausbildung an Wittener Rotkreuzler Am kommenden Wochenende beginnt in Witten die nächste 80-stündige Weiterbildung zum Rettungshelfer NRW, an der erneut zwei freiwillige Feuerwehrmänner aus Herdecke teilnehmen werden, um sich zusätzlich zu qualifizieren. Bereits vor Jahresfrist haben sieben Herdecker Blauröcke die Weiterbildung in Witten erfolgreich absolviert und die staatliche Prüfung […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Funktechnik überprüft, gewartet und weiter verbessert!

Am 08.01.13 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Holger Schemionek hat mehrere Berufe von der Pike auf gelernt: Er ist nicht nur seit über 20 Jahren, als einer von vielen vielseitigen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzlern, als Rettungsassistent beim Wittener DRK-Kreisverband im Rettungsdienst zunächst ehrenamtlich, später hauptamtlich tätig und engagiert sich in verschiedenen Funktionen im Katastrophenschutz in Witten, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und gelegentlich darüber hinaus – […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Ehrenamtliche DRK-Paten in Witten geschult!

Am 06.01.13 von Christian Schuh (Allgemein)

Am gestrigen Samstag wurde im Wittener Rotkreuzzentrum an der Annenstraße eine besondere Fortbildung für erfahrene Ehrenamtliche durchgeführt: Sechs Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler wurden zu „DRK-Paten“ ausgebildet und lernten im achtstündigen Seminar wichtige Grundlagen zur Aktivengewinnung und langfristigen Bindung kennen. „Jetzt verfügt der Wittener Kreisverband über insgesamt neun DRK-Paten, deren Aufgabe wird es fortan sein wird, als […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »