DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für November 2012

DRK-Kreisverband Witten warnt vor betrügerischen Anrufen!

Am 30.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Soziale Arbeit)

Am vergangenen Montagmorgen erhielt ein Hattinger Bürger, der zuvor keinen persönlichen oder schriftlichen Kontakt mit dem DRK gesucht hatte, einen Anruf von einer freundlich klingenden Dame, die sich als Mitarbeiterin des „Deutschen Roten Kreuzes“ ausgab, ihm wurde scheinbar und ausschließlich telefonisch der DRK-Hausnotruf angeboten. Er teilte im Verlauf des Gespächs zunächst arglos mit, dass er […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatzkräfte aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis beginnen Rückbau in den Westfalenhallen!

Am 30.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Nachdem die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Arbeiter-Samariter-Bundes noch vor 23:00 Uhr als Großverband in die Dortmunder Westfalenhallen „verlegt“ worden waren, um dort mit der Einrichtung der Halle 3b zu beginnen, meldete der Krisenstab der Stadt Dortmund um 23:58 glücklicher Weise“Bombe entschärft“… „Jetzt geht es für unsere Einsatzkräfte […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Behandlungsplatz 50 NRW EN unterstützt weiterhin bei „Dortmunds größter Evakuierung*“!

Am 29.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Der Einsatzkräfte des Behandlungsplatz 50 NRW EN, der heute Mittag auf Anforderung der Stadt Dortmund zur überörtlichen Hilfeleistung nach Dortmund verlegt wurde, halten sich zur Stunde auf dem Gelände des Ausbildungszentrums der Dortmunder Berufsfeuerwehr bereit, „Hilfe nach dem Maß der Not“ zu leisten. „Neben den insgesamt 41 Wittener Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler, die Stand 20:00 Uhr […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler in Dortmund im Einsatz – „Behandlungsplatz 50 NRW“ des Ennepe-Ruhr-Kreises!

Am 29.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

DORTMUND. Bei Bauarbeiten im Klinikviertel ist ein Bombenblindgänger gefunden worden. Der Krisenstab der Stadt Dortmund tagt – mit der Evakuierung wurde begonnen… (so schreibt die „Dattelner Morgenpost – Zwei Krankenhäuser müssen evakuiert werden!“ – und berichtet in einem Liveticker). „ Seit kurz nach 14:00 Uhr befinden sich auch über 30 ehrenamtliche Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler des […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Jahreshauptversammlung verabschiedet neue Satzung und wählt Präsidium neu – Wilm Ossenberg Franzes erhält DRK-Ehrenzeichen!

Am 28.11.12 von Christian Schuh (Allgemein)

Einmal im Jahr tagt das höchste Organ des Wittener DRK-Kreisverbandes. In diesem Jahr waren fast 100 stimmberechtigte Mitglieder aus Witten, Herdecke und Breckerfeld aufgerufen, ihrem Verein eine neue Satzung zu geben, das Präsidium neu zu wählen und verdiente aktive Mitglieder zu ehren. „Wilm Ossenberg-Franzes führte nicht nur neun Hilfsgütertransporte nach Kursk als Konvoileiter durch, koordinierte […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Mit voller Kraft in Richtung Rotkreuz-Jubiläum 2013!

Am 26.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Das Jahr 2013 ist ein besonderes Jahr für das Rote Kreuz. Denn vor 150 Jahren wurde der erste der mittleweile vielen Tausend Ortsvereinen gegründet, die sich heute auf der ganzen Welt unter dem Zeichen des Roten Kreuzes zusammengeschlossen haben. Dieses 150 jährige Jubiläum wird natürlich überall in Deutschland und der ganzen Welt gefeiert werden. Um […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Hochschulgruppe an der UWH begrüßte 17 Studierende zu erster Aktion!

Am 26.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Am vergangenen Samstag startete die DRK-Hochschulgruppe an der Universität Witten/Herdecke richtig durch: Ein Notfallkurs für Studentinnen und Studenten der Medizin im ersten Semester war die erste Veranstaltung der neu ins Leben gerufenen Gruppe. „Unsere erste Aktion war ein voller Erfolg, von den 17 Teilnehmern haben wir tolle Rückmeldungen und einige gute Ideen sowie  konkrete Anregungen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatzdienste-Ausbildungsplan für 2013 erschienen!

Am 25.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Schon seit einigen Wochen waren Florian Lohkamp und Kai-Uwe Lemke, gemeinsam mit dem Ausbilderteam des Wittener Kreisverbandes dabei, wie in jedem Jahr einen umfangreichen, vielseitigen und gut durchdachten Ausbildungsplan für die ehrenamtlichen Katastrophenschützer des Wittener Kreisverbandes zu erstellen. „Alle Grundausbildungen, die im kommenden Jahr nach dem neuen Curriculum angeboten werden, haben wir wie in jedem […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Hochschulgruppe geht an der Uni Witten/Herdecke an den Start!

Am 22.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Internes, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

„Ganz aktuell hat sich an der Universität Witten/Herdecke eine DRK-Hochschulgruppe etabliert. Ihren ersten großen Einsatz haben die zwölf Studierenden am kommenden Samstag beim ersten „Basis-Notfallkurs“ für die Erstsemester Medizin.“ so schreibt Barbara Zabka am 21.11. in ihrem Artikel „Notfallkurs für Erstsemester – DRK-Hochschulgruppe hat sich an der Universität etabliert“. Malte Engelhard und Julian Rembe, die […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Witten beteiligt sich an „Brüsseler Gesprächen“ zur Novellierung des Rettungsdienstrechts!

Am 15.11.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst)

Wenn es um die derzeit anstehende Novellierung des Rettungsdienstrechts geht, sind auch die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes aus unserer Region gefragt. Denn ebenso wie das Rettungsgesetz in Nordrhein-Westfalen steht das Vergaberecht der Europäischen Union vor einer Novellierung. So wird in Brüssel zurzeit darüber diskutiert, die Erbringung von Rettungsdienstleistungen vom europäischen Vergaberecht insgesamt auszunehmen. Dies hätte […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »