DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für September 2012

Übung macht den Meister – auch in der Trinkwasseraufbereitung!

Am 26.09.12 von Christian Schuh (Allgemein, Auslandsarbeit)

Sebastian Krampe und Malte Engelhard hatten bereits 2009 den Grundlehrgang Trinkwasseraufbereitung, der durch das Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes und den DRK-Landesverband Nordrhein in Kooperation in Hennef an der Sieg durchgeführt wurde, Ralf Iwert lernte die Grundlagen der Aufbereitung, Lagerung und Verteilung von Trinkwasser bereits 2005 im Grundlehrgang des Landesverbandes Westfalen-Lippe. Gemeinsam waren die drei […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kreisverband Witten: „IKÖ-Manager in der Sozialwirtschaft“ beenden Weiterbildung!

Am 22.09.12 von Jens Struppek (Allgemein, Inklusion)

In der vergangenen Woche hat im oberfränkischen Bayreuth die „DRK-Konferenz vom 20. – 22.09.2012 – Interkulturelle Öffenung – konkret!“ stattgefunden. Neben interessanten Vorträgen und Podiumsdiskussionen zum Status quo der Interkulturellen Öffnung im DRK, den Erfahrungen mit interkultureller Öffnung im DRK, in Politik und Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie der Interkulturellen Öffnung in der Personalentwicklung für […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Suchdienstler unterstützen Hagener Rotkreuzler

Am 20.09.12 von Jens Struppek (Suchdienst)

Beim Thema Suchdient denken viele, gerade ältere Menschen oft zuerst an den zweiten Weltkrieg. Und tatsächlich ist dies die Geburtsstunde des DRK-Suchdienstes und es werden auch immer noch regelmäßig Schicksale aus dieser Zeit aufgeklärt. Aber das ist nur ein Bruchteil der wichtigen Arbeit. Auch heute ist das Thema noch brandaktuell. Wie bei uns vor einigen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Witten verabschiedet „BuFDinen“ der ersten Generation!

Am 20.09.12 von Christian Schuh (Allgemeines, Soziale Arbeit)

Für Katharina Damsky (20) und Lena Schwarz (20), die am 02. Januar 2012 als erste Bundesfreiwilligendienstleistenden beim Wittener Roten Kreuz ihren Dienst angetreten hatten, beginnt Anfang Oktober mit der Aufnahme eines Studiums bzw. dem Antritt einer Berufsausbildung erneut ein neuer Lebensabschnitt. „Nach der Ausbildung zur Rettungshelferin, der Schulung zur Erste-Hilfe-Ausbilderin, den weiteren Seminaren und einigen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Ortsverein Herdecke wählte neuen Vorstand!

Am 18.09.12 von Christian Schuh (Allgemein)

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2012 in der vergangenen Woche haben die Mitgliederinnen und Mitglieder des Herdecker Ortsvereins neu gewählt. Die bisher amtierenden Vorstandsmitglieder wurden durch die stimmberechtigten Mitglieder für vier weitere Jahre im Amt bestätigt. Sarah Meissner und Maria Fries wurden als Beisitzerinnen neu in den Vorstand berufen. Der 1. Vorsitzende, Uwe Klein, bedankte sich […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuzler zeigten Trinkwasseraufbereitung auf Herdecker Blaulichttag!

Am 17.09.12 von Christian Schuh (Allgemein)

Am vergangenen Samstag hatten sich alle Hilfsorganisationen, das Technische Hilfswerk und die Freiwillige Feuerwehr auf dem Herdecker Bleichsteingelände getroffen, um gemeinsam den „2. Herdecker Blaulichttag“ durchzuführen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern mehr über die vielfältigen Mitwirkungsmöglichkeiten in den unterschiedlichen Organisationen zu zeigen und deren eigentliche Aufgaben vorzustellen. Die Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler des Ortsvereins Herdecke zeigten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Zugführer hospitieren im Dortmunder Signal Iduna Park!

Am 16.09.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze)

Am vergangenen Samstag, dem dritten Spieltag der aktuellen Bundesligasaison spielte Borussia Dortmung im heimischen Signal Iduna-Park gegen Bayer Leverkusen. Benedikt Kurz und Malte Engelhard, die vor einigen Wochen die Ausbildung zum Zugführer für Einsatzeinheiten erfolgreich absolviert hatten, waren im Rahmen einer Führungsdiensthospitation zu Gast im Nachbarkreisverband, um den Sanitätswachdienst zu unterstützen. Thorsten Hellwetter, Bezirksrotkreuzleiter und […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Café International“ feierte einjähriges Jubiläum – monatliche Treffen haben sich etabliert!

Am 12.09.12 von Christian Schuh (Allgemein, Inklusion, Internes, Soziale Arbeit)

In der vergangen Woche fand eine besondere Auflage des „Café International“ im Wittener Rotkreuzzentrum statt. Unter dem Motto „Italienischer Abend“ erwarteten die Organisatorinnen 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum gemeinsamen Kochen bei interessanten Gesprächen rund um die eigenen Erlebnisse und Erfahrungen in den Sommermonaten. Besonders war dieses Treffen auch deshalb, weil das erste Jubiläum gefeiert werden […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Rotkreuzler erneut im Dienst im blue:beach!

Am 12.09.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze)

Die beiden ehrenamtlichen Rettungshelferinnen Lena Schwarz und Katharina Damsky waren im Rahmen eines Sanitätsdienstes erneut für einige Stunden zu Gast in der blue:beach-Halle am Kemnader See. Am vorletzten Wochenende hatte die Firma LEG (www.leg-nrw.de) die Beachvolleyballhalle für ein Betriebsfest angemietet. Von 14:00 bis 18:00 waren alle Volleyball und Fußballplätze geöffnet, daher waren die ehrenamtlichen Rotkreuzlerinnen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

VfL Bochum zu Gast in Witten

Am 07.09.12 von Benedikt Kurz (Allgemein, Sanitätsdienst)

Hoher Besuch am gestrigen Donnerstag in Witten. Der VfL Bochum bestritt ein Testspiel gegen den Wittener SV Bommern 05. So nah die Bochumer als direkte Nachbarn räumlich auch liegen, desto weiter entfernt ist die zweite Bundesliga, in der sie sonst spielen, für den Bommeraner Kreisligisten spielerisch. Trotzdem oder gerade deswegen freuten sich Verein und Fans […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »