DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für Juni 2012

Ausgezeichnetes Essen in Wittener Schulen!

Am 30.06.12 von Christian Schuh (Allgemein, Soziale Arbeit)

„Oma kann kann super kochen, kein Widerspruch erlaubt. Aber wie schmeckt’s Wittener Schülern inzwischen in der Mensa? Ein Besuch in vier Schulkantinen.“ so beginnt Dennis Sohner seinen aktuellen Artikel „Knapper Sieg für Pizza und Pommes – Schulessen in Witten“ für die Wittener Lokalausgabe der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung am 26.06.2012. Die Erlenschule, die Holzkamp-Gesamtschule, das Schiller- […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„BSE, Malaria und Co.“ – Ausbildung am Dienstagabend!

Am 28.06.12 von Benedikt Kurz (Allgemeines, Internes, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Wie kommt ein Malariaparasit in den Menschen und was sind die Folgen? Was ist BSE und wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einer Pandemie und einer Epidemie? Sanitätsdienstausbilder und Lehrrettungsassistent Sebastian Krampe hatte für den vergangenen Dienstag Abend ein besonderes Ausbildungsthema vorbereitet, dass abermals an die Übung zur Maul- und Klauenseuche in Ennepetal anschloss und […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener Jugendrotkreuzler engagieren sich als „Klimahelfer“!

Am 27.06.12 von Christian Schuh (Allgemein, Jugendrotkreuz)

Mehr Trinkbrunnen und Schatten spendende Bäume an öffentlichen Plätzen, bessere Bildung und Aufklärung zum Klimawandel sowie Gesetze zur Aufnahme von Klimaflüchtlingen – das fordert das Jugendrotkreuz in seiner neuen Kampagne. „Wer heute jung ist, muss noch sehr lange mit den Auswirkungen des Klimawandels leben. Wer ist besonders betroffen? Wie können wir uns anpassen und uns […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK-Witten im nächtlichen Einsatz in Gevelsberg!

Am 26.06.12 von Benedikt Kurz (Allgemeines, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Seit kurz nach 23:00 Uhr befanden sich Wittener Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler ebenfalls in Gevelsberg im Einsatz. Nach einem Unfall auf einem Fahrgeschäft auf der Gevelsberger Kirmes wurde durch die Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises Alarm für die MANV-Schleifen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr gegeben. Daraufhin machten sich die Kräfte der Einsatzeinheit und des erweiterten Rettungsdienstes umgehend einsatzbereit am Wittener […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Die neue „Idee und Tat“ ist da!

Am 24.06.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

„Ein moderner Rettungsdienst stellt die Speerspitze des modernen Bevölkerungsschutzes dar, in der Feuerwehren und Hilfsorganisationen mit ihrem großen haupt- und ehrenamtlichen Potenzial ihren festen Platz haben. Davon konnte sich der Wittener Landtagsabgeordnete Thomas Stotko MdL bei einem Besuch der vom DRK-Kreisverband Witten gestellten 1. Einsatzeinheit im Ennepe-Ruhr-Kreis kürzlich persönlich überzeugen.“ so die ersten Zeilen des […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

SMS-Meer-Sommerfest in Witten – Rotkreuzler vor Ort!

Am 24.06.12 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am vergangenen Wochenende trugen Wittener Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler an zwei Tagen zum Gelingen des Sommer- und Familienfestes der Firma SMS Meer in Witten bei. Stefan Ebner, Christian Strache, Björn Almeroth und Stefanie Roß waren jeweils mehrere Stunden im Einsatz, zum Glück ohne groß tätig werden zu müssen. „Wir konnten viele nette Gespräche führen und wenige […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Hilfsorganisationen in NRW begrüßen neue Regelungen im Koalitionsvertrag „Historischer Schritt, Rettungsdienst und Katastrophenschutz gemeinsam zu betrachten“!

Am 21.06.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

„Die vier Hilfsorganisationen in NRW begrüßen in einer ersten Reaktion die auf den Rettungsdienst und Katastrophenschutz bezogenen Regelungen im Koalitionsvertrag der neuen rot-grünen Landesregierung und sprechen von einem historischen Schritt in die richtige Richtung. Die neue Landesregierung in NRW hat den Rettungsdienst und Katastrophenschutz einer gemeinsamen Betrachtung unterzogen und die Rolle der Ehrenamtlichen in den […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Großschadenslage im Sanitätsdienst“ – Bericht der gemeinsamen Übung erschienen!

Am 20.06.12 von Christian Schuh (Allgemeines, Einsätze, Internes, Jugendrotkreuz, Suchdienst)

Am vergangenen Freitag ist der „Praxisbericht über die gemeinsame Einsatzübung von Suchdienst, Sanitäts- und Rettungsdienst unterstützt durch das Jugendrotkreuz am 03.März 2012 in Witten“ erschienen und steht nun auch hier zum Download bereit. Marcus Richter, der Leiter des DRK-Suchdienstes im Kreisverband, hatte gemeinsam mit Florian Lohkamp und Sebastian Krampe eine gemeinsame Übung geplant und durchgeführt. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Großübung zur Maul- und Klauenseuche in Ennepetal – Rotkreuzler übten Personendekontamination!

Am 16.06.12 von Christian Schuh (Allgemein, Rettungsdienst, Sanitätsdienst, Suchdienst)

Den Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzlern, die heute Morgen seit 6:30 Uhr unterwegs waren, hat die Übung und die Zusammenarbeit im Team großen Spaß gemacht. „Gemeinsam mit den Kameraden der Wittener Berufsfeuerwehr haben wir in der Personendekontamination gearbeitet. Beim Aufbau- und Betrieb des Abrollbehälters Dekontamination und der gesamten Anlage, die durch den Ennepe-Ruhr-Kreis in Witten stationiert wurde, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Markt der Möglichkeiten“ am 04.Juli – mit dabei auch Rotkreuz-Witten!

Am 13.06.12 von Christian Schuh (Allgemein)

Am Mittwoch, den 4. Juli wird rund um Haus Witten und den Saalbau anlässlich des „Tag des Ehrenamtes“ ein Markt der Möglichkeiten stattfinden. Präsentieren werden sich viele Wittener Organisationen und Vereine, „Die Teilnehmer-Palette reicht von A wie Ambulanter Hospizdienst bis W wie Wittener Integrationsnetzwerk. Es gibt so viele Möglichkeiten, etwas Sinnvolles zu tun. Grüne Dame […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »