DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für November 2010

Jahreshauptversammlung beim Wittener Roten Kreuz

Am 30.11.10 von Jens Struppek (Allgemein)

Am heutigen Abend fand im Rotkreuzzentrum an der Annenstraße die Jahreshauptversammlung des DRK Witten statt. Die Hauptversammlung ist das höchste Organ des DRK Kreisverbandes Witten. Alle Mitglieder des Kreisverbands sind aufgerufen über die strategische Ausrichtung für das nächste Jahr zu entscheiden. Wie in jedem Jahr fand die Versammlung unter der erfahrenen Leitung des Präsidenten Dr. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Zum ersten Advent!

Am 28.11.10 von Christian Schuh (Allgemein)

„Gibt Mut und Kraft zu jeder Zeit!“ so der Titel des Videoclips, den das Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes im vergangenen Jahr in der Vorweihnachtszeit veröffentlichte und der noch immer im „Youtube-Kanal“ des Deutschen Roten Kreuzes abrufbar ist. Das Video zeigt, untermalt von stimmungsvoller Musik, Bilder aus den Projekten des Deutschen Roten Kreuzes im In- […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Ausgezeichnet in Erster Hilfe“

Am 27.11.10 von Christian Schuh (Allgemein, Soziale Arbeit)

…so überschreibt WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) Redakteurin Annette Kreikenbohm ihren aktuellen Artikel im Wittener Lokalteil anlässlich der erfolgreichen Rezertifizierung der Abteilung Ausbildung des Deutschen Roten Kreuzes in Witten. Bereits vor einigen Wochen (wir berichteten „Zertifizierte Erste-Hilfe Ausbildung beim DRK-Witten“) war dem Kreisverband durch die zuständige VBG Würzburg das „Zertifikat mit Bestnote“ ausgestellt worden – in […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Geborgenheit und Verwöhnmomente – nicht nur zur Weihnachtszeit

Am 25.11.10 von Thomas Voß (Allgemein, Soziale Arbeit)

Zwischen den Jahren – für viele Unternehmen der perfekte Zeitraum, Urlaubstage abzufeiern und den Betrieb einfach mal Betrieb sein zu lassen. Nicht so für das Deutsche Rote Kreuz. »Wir sind selbstverständlich für Sie da – auch an den Feiertagen!«, betont Vorstand Thomas Voß. Rund um die Uhr ist die Telefonzentrale des DRK Kreiverbands Witten mit […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Einsatz beendet

Am 25.11.10 von Arne von Holdt (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst)

Der Einsatz des erw. Rettungsdienst Nord wurde um 1055 beendet. Der RK EN 1/85/1 ist noch auf dem Weg und arbeitet seinen Einsatz ab, dann wird auch dieses Rettungsmittel wieder in die Halle rollen. Das DRK Witten bedankt sich bei allen Helfern, die sich um diese Zeit trotz Arbeit oder Schule engagiert haben.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

DRK Witten im Einsatz

Am 25.11.10 von Arne von Holdt (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst)

Um 0940 hat die Kreisleitstelle den erweiterten Rettungsdienst Nord alarmiert. Das DRK ist derzeit mit mit 2 KTWs , dem RK EN 1/85/1 und dem RK EN 1/85/5 im Einsatz. Der KV-eigene RTW ist bereits in Herbede als Ersatzfahrzeug im Regelrettungsdienst eingesetzt. Die Stärke des DRK Witten ist 1/0/3/6/10, der LvD konnte bereits wenige Minuten […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Die Weihnachtsfeiersaison ist eröffnet

Am 23.11.10 von Jens Struppek (Allgemein)

Ich gebe es zu: Es war noch nicht der erste Advent, aber auch nur noch gut eine Woche hin, als das Wittener Rote Kreuz seine ehrenamtlichen Helfer zur Weihnachts-/Jahresabschlussfeier einlud. In gemütlicher und unterhaltsamer Runde konnten alle das (fast) vergangene Jahr Revue passieren lassen. Der Präsident des Kreisverbands Witten Dr. Georg  Butterwegge und die Wittener […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Rotkreuzler lernen für den Einsatz

Am 23.11.10 von Jens Struppek (Allgemein)

Immer wenn die regulären Einsatzkräfte des Rettungsdienstes nicht mehr ausreichen um die Leute zu versorgen, die von einem Unfall, Brand oder sonstigem unvorhergesehenen Ereignis betroffen sind, tritt der Katastrophenschutz in Aktion. In unserem Fall ist damit die Einsatzeinheit des Roten Kreuzes gemeint. Neben den Schwer- und Leichtverletzten Personen gibt es oft viel mehr Leute, von […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neues aus Kandahar

Am 23.11.10 von Jens Struppek (Auslandsarbeit)

Es ist jetzt schon wieder knapp zwei Monate her, dass der Wittener Rotkreuzler Christian Schuh als Deligierter des IKRK zum zweiten Mal ins afghanische Kandahar aufbrach um dort im Mirwais-Krankenhaus als Kinderkrankenpfleger zu arbeiten. Das IKRK erfüllt in Kandahar vielfältige Aufgaben und oft dringt nur wenig davon nach außen. Das Schweizer Fernsehen hat in der […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Wittener in Brakel – Landesversammlung 2010!

Am 22.11.10 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

Am vergangenen Samstag fand im Kreisverband Höxter die diesjährige Landesversammlung des Landesverbandes Westfalen-Lippe statt. Mit dabei auch zwei Delegierte des Wittener Kreisverbandes: Präsident Dr. Georg Butterwegge und sein Stellvertreter Harald Herrmann. Die Landesversammlung ist das höchste und gleichzeitig wichtigste Organ des Landesverbandes, dem aktuell 40 Kreisverbände aus Lippe und Westfalen angehören. Wichtige und zukunftsweisende Beschlüsse […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »