DRK Witten Blog

Aktuelles rund um den DRK-Kreisverband Witten

Archiv für September 2010

Die neue Homepage – ein Vorgeschmack:

Am 29.09.10 von Christian Schuh (Allgemein, Internes)

In wenigen Tagen ist es soweit, die neue Internetpräsenz des Kreisverbandes geht online. Gestaltet im „Neuen Erscheinungsbild“ des Deutschen Roten Kreuzes wird die neue Homepage zum stöbern einladen. Bewährte Inhalte aus der bekannten Seite www.drk-witten.de wurde überarbeitet und übernommen, neue Inhalte hinzugefügt. „Vier große Schwerpunkte werden unsere Leserinnen und Leser finden: Kursangebote, Einsatzdienste, DRK zu […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Das Rote Kreuz auf der Annenstraße – Samstag!

Am 28.09.10 von Christian Schuh (Allgemein)

„Am 2. Oktober veranstalten die Nutzer des ZAK- Zentrum Aktiv (im ehemaligen Ostermann-Gebäude an der Annenstraße) von 11 Uhr bis 17 Uhr ein Straßenfest mit einem so genannten „Markt der Möglichkeiten“. Die Veranstaltung findet zwischen Holzkampstraße und Robert-Koch-Straße statt. Hierfür wird die Annenstraße ganztägig gesperrt. Neben einem großen Flohmarkt gibt es Angebote für Groß und […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Stellenauschreibung examinierte Alten- oder Krankenpfleger(innen)

Am 28.09.10 von Thomas Voß (Allgemein, Soziale Arbeit)

Wir suchen im Zuge der Erweiterung unserer Sozialstation ab sofort examinierte Alten- oder Krankenpfleger(innen) Sie finden bei uns: Einen ausbaufähigen und sicheren Arbeitsplatz mit angemessener Vergütung und Zulagen. Interessante innovative Perspektiven und moderne Konzepte Eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten im Team Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Sie bieten: Fachliche und soziale Kompetenz sowie verantwortliches Handeln Freude und Einfühlungsvermögen bei […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Zugunglück in Wetter – MANV Übung!

Am 26.09.10 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Am Samstag fand in Wetter auf der Friedrichstraße in Höhe der Ruhrbrücke eine Übung verschiedener Einheiten der Gefahrenabwehr statt. Ein Personenzug ist mit mehrern PKWs zusammengestoßen, so lautete die Einsatzmeldung mit der um 12:20 Uhr Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutzeinheiten alarmiert wurden. Während die Feuerwehr und das technische Hilfswerk die technische Rettung übten und der Ermittlungsdienst […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Großübung in Wetter

Am 25.09.10 von Jens Struppek (Einsätze, Rettungsdienst, Sanitätsdienst)

Heute veranstaltete der Ennepe-Ruhr-Kreis in Wetter eine große Übung. Beteiligt waren neben den Feuerwehren, der Polizei und dem erweiterten Rettungsdienst auch das DRK sowie die DLRG. An der Friedrichstraße in der Nähe der Ruhrbrücke kollidierten mehrere PKWs mit einem Personenzug. Dabei kam es zu einer großen Anzahl Verletzter. Neben der technischen Rettung und der Patientenversorgung […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Gruppe Wohlfahrtsarbeit erreicht Platz 13 bei FACE

Am 23.09.10 von Ingo Edelmann (Allgemein, Landeswettbewerb)

Einen soliden 13. Platz konnte unsere Gruppe Wohlfahrtsarbeit auf dem Bundeswettbewerb zur Qualifikation für Face 2011 (First Aid Convention Europe) in Sondershausen /Thüringen erreichen. Von den 18 teilnehmenden Gruppen wird uns dieses Jahr eine Wettbewerbsgruppe aus Bayern auf europäischer Ebene vertreten. Besonders Stolz sind wir auf unsere Wettbewerbsgruppe, da drei Teilnehmer erst vor wenigen Wochen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neuer Rotkreuzbeauftragter für den Ennepe-Ruhr-Kreis!

Am 23.09.10 von Christian Schuh (Allgemein, Einsätze, Internes)

Der Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe hat den Wittener Juristen Peter Hohaus zum neuen Rotkreuzbeauftragten für den Ennepe-Ruhr-Kreis ernannt. Der Rotkreuzbeauftragte ist verantwortlich für die Einsatzfähigkeit und die Funktionsfähigkeit des DRK-Hilfeleistungssystems und vertritt das Deutsche Rote Kreuz in allen Angelegenheiten des Zivil- und Katastrophenschutzes gegenüber den zuständigen Behörden. Er vertritt die beiden DRK-Kreisverbände im Ennepe-Ruhr-Kreis gegenüber […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Jetzt sehe ich aus wie die Freiheitsstatue!“

Am 18.09.10 von Jens Struppek (Allgemein)

…so lautete zumindest aus Sicht der Wittener Zuschauer das Zitat des Tages. Aber der Reihe nach! 11 praktischen und und 1 theoretischen Aufgabe rund um den Rotkreuzalltag arbeitete sich die Wittener Wohlfahrtsarbeit-Gruppe heute durch einen anstrengenden, lehrreichen aber auch unterhaltsamen Bundeswettbewerb im thüringischen Sondershausen. Neben technischen Herausforderungen, Fragen rund um das Rote Kreuz und zu […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Landeswettbewerbssiegergruppe Wohlfahrtsarbeit nimmt am Bundeswettbewerb Erste Hilfe Teil

Am 17.09.10 von Ingo Edelmann (Allgemein)

Heute machte sich eine Gruppe Wittener Rotkreuzler auf den Weg nach Sondershausen in Thüringen. Dort verbringen Sie das Wochenende und werden am Bundeswettbewerb zur Qualifikation für Face 2011 (First Aid Convention Europe) teilnehmen. Als Sieger im Bereich Wohlfahrtspflege des Landeswettbewerb 2010 in Ibbenbühren haben sich die sechs supermotivierten Gruppenmitglieder für diesen Wettbewerb qualifiziert. Morgen gilt […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Verstärkung im ambulanten Pflegeteam

Am 17.09.10 von Thomas Voß (Soziale Arbeit)

Die ambulante häusliche Pflege des DRK in Witten betreut eine stetig wachsende Zahl von pflegebedürftigen älteren Mensche in Witten. Deshalb freute sich Pflegedienstleiterin Gabriele Zuber über die Verstärkung des Team durch die examinierte Altenpflegerin Frau Gundula Elbin. Um auch den zukünftigen Personalbedarf abdecken zu können, bildet das DRK in Witten zum ersten Mal eine examinierte […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »